- haGalil - https://www.hagalil.com -

„Facing the Future“

Am 4. September 2011 wird zum 13. Mal in mehr als 30 europäischen Ländern der Europäische Tag der Jüdischen Kultur begangen. In München wird im Jüdischen Gemeindezentrum am St. Jakobs-Platz unter dem Motto: „Facing the Future“ ein vielseitiges Programm, bestehend aus Musik, Kunst und Kulinarik, in Form von Vorträgen, einem Konzert und einer neuen Ausstellung angeboten…

10.30 Uhr

Stadtrundgang I:  „Auf jüdischen Spuren“ durch die Münchner Innenstadt mit Chaim Frank

(begrenzte Teilnehmerzahl, Voranmeldung nötig)

11.00/13.00/15.00 Uhr 

Führungen durch die „Ohel Jakob-Synagoge“, jeweils mit Vortrag der Referenten Ellen Presser und Eric Lehmann

(begrenzte Teilnehmerzahl)

14.30 Uhr

Stadtrundgang II:  „Auf jüdischen Spuren“ durch die Münchner Innenstadt mit Chaim Frank

(begrenzte Teilnehmerzahl, Voranmeldung nötig)

11.00 – 19.00 Uhr

Ausstellung  „Biblische Grüße“ ,Postkartenmalerei aus dem späten 19. Jahrhundert nach Motiven

aus der Thora und den Apokryphen Schriften

16.00 Uhr

Vortrag von Dr. Esther Graf, Agentur für Jüdische Kulturvermittlung  „Tausche „Sintflut“ gegen „Danijel in der Löwengrube“

18.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung in russischer Sprache mit dem Sammler  Dr. Michael Nikolayev

19.00 Uhr

Eine musikalische Reise von Wien bis Andalusien

Klavierkonzert der jungen Pianistin Marina Baranova aus Werken deutscher, spanischer und

jüdischer Komponisten

Bücher-Flohmarkt im Foyer des Gemeindezentrums

Stand der Literaturhandlung mit Judaica

Der Schrajber und Kalligraph Moran Haynal

(ganztägig ab 11.00 Uhr)

Jüdische und internationale koschere Küche im hauseigenen Restaurant Einstein

(ab 11.30 bis 22.00 Uhr)

 

Weitere Informationen unter www.ikg-m.de

Eintritt jeweils: 5,- Euro
Kartenreservierung unter: (089) 20 24 00-491 oder per Email: karten@ikg-m.de
Organisation: Kulturzentrum der IKG München