- haGalil - https://www.hagalil.com -

Film über Karl Pfeifer in den USA

Mit der Untertitelung des Films „Zwischen Allen Stühlen – Lebenswege des Journalisten Karl Pfeifer“ konnte der Film über diesen unermüdlichen Kämpfer gegen Antisemitismus und Faschismus nun auch in den USA laufen…

Am 29. März wurde „Somehow in between“ unter Anwesenheit von Karl Pfeifer und einem der Filmemacher am Center for Austrian Studies an der University of Minnesota gezeigt. Rund 30 BesucherInnen, darunter auch ein Wiener Jude, der 1939 in die USA fliehen konnte und heute Mitglied einer Gruppe von Holocaustüberlebenden in St. Paul ist, diskutierten nach dem Film mit Karl Pfeifer und Thomas Schmidinger über den Film und Karl Pfeifers Erfahrungen im gegenwärtigen Österreich.


Thomas Schmidinger und Karl Pfeifer

Am 31. März wurde der Film schließlich, ebenfalls in Anwesenheit von Karl Pfeifer im Austrian Cultural Forum in New York vorgeführt. Auch hier fand der Film begeisterte Aufnahme. Etwa 40 ZuseherInnen beteiligten sich nach dem Ende der Vorführung noch an einem Publikumsgespräch mit Karl Pfeifer und Daniel Binder, der gemeinsam mit Mary Kreutzer, Ingo Lauggas, Maria Pohn-Weidinger und Thomas Schmidinger 2008 den Film produziert hatte.

Da der Film nun auch als DVD mit englischen Untertiteln und in ungarischer Synchronisation zur Verfügung steht, sind auch in Zukunft internationale Vorführungen, u.a. in Ungarn, geplant.

Weitere Infos zum Film: http://film.antisemitismusforschung.net/