- haGalil - https://www.hagalil.com -

Eichmann-Prozess bei YouTube

Heute vor 50 Jahren begann der große Prozess gegen Adolf Eichmann, der als Leiter des Judenreferats im Reichsicherheitshauptamt einer der Hauptverantwortlichen für den Holocaust war. Die Jerusalemer Gedenk- und Forschungsstätte Yad Vashem hat aus diesem Anlass die Filmaufzeichnung des gesamten Prozesses auf YouTube veröffentlicht…

Eichmann wurde 1960 von israelischen Agenten in Argentinien gefangen genommen und nach Israel gebracht, wo er am 11. April für seine zentrale Rolle bei der Ermordung von etwa sechs Millionen Juden vor Gericht gestellt wurde. Acht Monate später erfolgte das Todesurteil, das im Mai 1962 vollstreckt wurde.

Yad-Vashem-Direktor Avner Shalev bemerkte am Freitag zu der Veröffentlichung der 400 Stunden langen Filmsequenzen: „Das Hochladen dieses Filmmaterials am 50. Jahrestag dieses bahnbrechenden Prozesses gibt einer neuen Generation die Gelegenheit, einen der wichtigsten Wendepunkte innerhalb des Versuchs der Menschheit, sich mit dem Holocaust auseinanderzusetzen, zu betrachten.“

Die Filmaufnahmen gibt es unter dem folgenden Link: http://www.youtube.com/user/EichmannTrialEN#p/a

Yedioth Ahronot, 11.04.11, Newsletter der Botschaft des Staates Israel