- haGalil - https://www.hagalil.com -

Designmetropole: Holons Bürgermeister international ausgezeichnet

Motti Sasson, dem Bürgermeister von Holon nahe Tel Aviv, ist eine seltene Ehre zuteil geworden. Das britische Magazin Monocle zählt ihn zu den zehn herausragenden Bürgermeistern der Welt. Es sei ihm gelungen, einer mittelgroßen Schlafstadt einen Platz auf der kulturellen Landkarte der Welt zu verschaffen…

Haaretz, 04.08.10

„Der 63jährige Workaholic hat fünf neue Museen nach Holon gebracht, einschließlich von Ron Arads bahnbrechenden 24-Millionen-Euro-Design-Museum“, begründet Monocle seine Wahl. Dabei habe Sasson einen Zustrom von jungen Leuten erzeugt und aus dem Nichts ein besonderes urbanes Markenzeichen geschaffen.
Das Magazin bezeichnet Sasson als Beispiel dafür, dass der richtige Bürgermeister „eine Stadt neu erfinden und verjüngen, die Infrastruktur ankurbeln, die Integration beschleunigen und die Künste fördern“ könne.

Motti Sasson ist bereits seit 17 Jahren der Bürgermeister von Holon. Nach zukünftigen Herausforderungen gefragt, nannte er als Ziel nichts weniger als die Konsolidierung der Stellung der Stadt als kulturelles Zentrum im Nahen Osten.