- haGalil - https://www.hagalil.com -

WM: Immer mehr Israelis für die deutsche Elf

Die deutsche Fußballnationalmannschaft erfreut sich derzeit auch in Israel immer größerer Beliebtheit. Aus einer Umfrage, die die Zeitung Yedioth Ahronot am Sonntag durchgeführt hat, geht hervor, dass ganze 30.5% der männlichen Bevölkerung darauf hoffen, dass Deutschland Weltmeister wird. Das in Israel traditionell beliebte niederländische Team liegt nur mit einem minimalen Vorsprung von 0.6% vor den Deutschen…

Der Schwerpunkt der Umfrage wurde auf die männlichen Befragten gelegt, da fast die Hälfte der israelischen Frauen (45.6%) keinen WM-Favoriten ihr Eigen nennt; bei den Männern sind es lediglich 13.6%. Auf dem dritten Platz auf der Favoritenliste folgt Spanien mit 23%; dahinter liegt weit abgeschlagen Uruguay mit lediglich 8.1%.

Überraschend ist auch, dass 13.6% aller männlichen Befragten von Turnierbeginn an auf der Seite von Joachim Löws Team standen. Die Deutschen erreichten damit nach Brasilien (22%) und Argentinien (20%) den dritten Platz auf der Beliebtheitsskala.

Yedioth Ahronot, 05.07.10

Yossi Sarid, Kolumnist der Haaretz und früherer Vorsitzender der Meretz-Partei, hat in einem Artikel für die Haaretz besonders die multiethnische Zusammensetzung des deutschen Teams als positiv und vorbildhaft gewürdigt: „Die ethnische und kulturelle Vielfalt der deutschen Auswahl ist das Geheimnis ihres Zaubers und das, was ihr Kraft verleiht. Sie repräsentiert zwar den Staat des deutschen Volkes, aber auch den Staat aller seiner Bürger; und es gibt keinen feindseligen Widerspruch zwischen den beiden Definitionen, sondern eine bewusste Übereinstimmung mit der Lebenswirklichkeit – sowohl als auch. Und das Wunder mit allen Bürgern Deutschlands: neue und alte, gleich welcher Religion, Rasse oder nationalen Herkunft, jubeln ihren Repräsentanten in Südafrika zu. In Deutschland hat man bereits gelernt, dass es unmöglich ist, Gastarbeiter einzuladen, sie auszunutzen und sie dann zu vertreiben; sie zu benutzen und dann wegzuwerfen.“

Haaretz, 05.07.10

Deutschland – Spanien:
Public Viewing in Tel Aviv
Wir freuen uns schon auf die Viertelfinalspiele zwischen Israel : Iran und Algerien : Falistin… Bei der Weltmeisterschaft 2018! Viva Israel! Viva Falistin!Wir über schon mal am Schofar, von wegen Vuvuzela…