Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47

Warning: Use of undefined constant fontSelector1 - assumed 'fontSelector1' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 38

Warning: Use of undefined constant fontSelector2 - assumed 'fontSelector2' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 39

Warning: Use of undefined constant fontSelector3 - assumed 'fontSelector3' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 40

Warning: Use of undefined constant fontSelector4 - assumed 'fontSelector4' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 41

Warning: Use of undefined constant option2 - assumed 'option2' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 42

Warning: Use of undefined constant option3 - assumed 'option3' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 43

Warning: Use of undefined constant option4 - assumed 'option4' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 44

Warning: Use of undefined constant option5 - assumed 'option5' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 45

Warning: Use of undefined constant option6 - assumed 'option6' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/print/print.php on line 46
Klick nach Rechts
haGalil.com (http://www.hagalil.com)

Klick nach Rechts: haGalil-Telegramm 28.3.2007

Anti-Nazi-Seiten gehackt / Gedenken an Neonazi-Opfer / Hakenkreuze aus Styropor...

Anti-Nazi-Seiten gehackt
Hamburg. Aktuell wurden mehrere antifaschistische Webseiten offnebar von Nazis gehackt. Alle gehackten Webseiten basieren auf der CMS Software PHP KIT. Auf den von den Neonazis gehackten Websiten wurden Grafiken mit den Parolen "Hahaha Antifa" und "Good Night Left Side" geladen.


Gedenken an Neonazi-Opfer
Dortmund. Als vor zwei Jahren, am 28.03.2005, Thomas Schmuddel Schulz von dem damals 17-jährigen Neonazi Sven K. in der U-Bahnhaltestelle Kampstrasse brutal erstochen wurde, hatte die Gewalt der Neonazis in Dortmund ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht und das Entsetzen war, nicht nur unter Schmuddels FreundInnen und seiner Familie, groß. In aller Deutlichkeit wurde jedem vor Augen geführt, wohin es führen kann, wenn Neonazis sich allzu frei bewegen können und von ihrer Parole "Dortmund ist unsere Stadt" überzeugt sind. Am darauf folgenden Samstag demonstrierten über 4000 Menschen in Dortmund in Gedenken an Schmuddel und gegen die Neonazis. Gedenkdemonstration: 31.03.2007 / 13:00 h / Dortmund / Hauptbahnhof (Vorplatz) Außerdem findet schon am 28.03.2007 ab 19 Uhr eine Gedenkkundgebung am Tatort Kampstrasse statt.


Hakenkreuze aus Styropor
Wetzlar. Die Kriminalpolizei in Wetzlar ermittelt gegen bislang unbekannte Täter wegen des Verbreitens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. In der Nacht zum Sonntag
informierten Passanten die Polizei über den Fund mehrerer Hakenkreuze aus Styropor auf den Straßen und Gehwegen der Wetzlarer Altstadt. Die Polizei fand daraufhin über 150 der rund 5 cm mal 5 cm großen weißen Hakenkreuze. Die Beamten sammelten die Symbole ein und stellten sie
sicher. Ein Verantwortlicher für diese Tat konnte noch nicht ermittelt werden. Die Polizei in Wetzlar bittet daher um sachdienliche Hinweise unter Tel.:06441/918-0 (Polizeiliche Pressemitteilung)


[JöFi]

Category: Kurzmeldungen
Posted 03/28/07 by: admin