-- Schwerpunkt: hagalil.com - rundschau
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Archives

Männerkauf und Labelwahn – Aaron Zigman liefert die Musik zu »Sex And The City« im Kino

Wer die vergangenen vier Jahre ratlos vor oder – o Fortschritt! – in seinem Kleiderschrank stand, darf jetzt befreit aufatmen. Der Kinofilm »Sex And The City« ist endlich leinwandfertig. Mitunter geht unter, wer die geniale und sehr vielseitige Musik zu der 145-minütigen Komödie geschrieben hat. Es ist Aaron Zigman... [ Read More! ]
Category: Allgemein
Posted by: admin

Die ersten Israelis

Kürzlich erhielt ich die Einladung des Wiener Renner Instituts zur Buchvorstellung „Die ersten Israelis. Die Anfänge des jüdischen Staates“: Tom Segev im Gespräch mit Robert Misik. (19.5. 08, 18.30 Uhr Jüdisches Museum Wien) Interessant fand ich in dieser Ankündigung, die Aussage„zionistische Mythen wurden von der harten politischen Realität infrage gestellt“... [ Read More! ]
Category: Bücher
Posted by: admin

"Arisierung" in Leipzig: Verdrängt. Beraubt. Ermordet.

Wanderausstellung, derzeit zu sehen in der Synagoge zu Lutherstadt Eisleben, Lutherstraße 25 von 17. Mai bis 13. Juni 2008... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Arab Work in Berlin: Die provokative TV-Serie eröffnet das 14. Jewish Film Festival

In Israel war die Serie ein Strassenfeger, nun ist sie erstmals in Deutschland im Rahmen des Jewish Film Festivals Berlin & Potsdam (25. Mai bis 8. Juni 2008) zu sehen: ARAB WORK (Avoda Aravit) des Regisseurs Ron Ninio. Durch ARAB WORK begegnete dem israelischen TV-Publikum zum ersten Mal eine arabische Familie im eigenen Wohnzimmer – und das zur Hauptsendezeit... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Angst: Antisemitismus in Polen unmittelbar nach dem Krieg

Anhand zahlreicher mündlicher und schriftlicher Erinnerungen von Intellektuellen, polnischen Diplomaten der Vorkriegsregierung, einfachen Bürgern und Zuschauern von Massakern rekonstruiert der in den USA lebende polnische Historiker Jan T. Gross das Horrorszenario von Gleichgültigkeit, Zustimmung, bis hin zu unzähligen, bislang in Polen verschwiegenen, Fällen von Mittäterschaft bei der von den Nazis organisierten Ermordung von drei Millionen polnischer Juden... [ Read More! ]
Category: Bücher
Posted by: admin

Konferenzbericht: "Die iranische Bedrohung"

Am 3. und 4. Mai fand an der Universität Wien die internationale Konferenz "Die iranische Bedrohung – Die Islamische Republik, Israels Existenzkampf und die europäischen Reaktionen“ statt. Die Konferenz war an beiden Tagen gut besucht. Der Eröffnung und dem ersten daran anschließenden Round table wohnten rund 250 Besucher und Besucherinnen bei, während sich zu den Panels am zweiten Konferenztag rund 150 Zuhörer und Zuhörerinnen einfanden... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

8. – 31. Mai 2008: Arbeiten von Zila Friedman in München

Zum 60. Jahrestag der Verkündung des Staates Israel präsentieren das Zentrum für zeitgenössische israelische Kunst und der Kulturverein Pro Arte e.V. München in den Räumen der Galerie Drissien die Ausstellung "Movement" – Arbeiten auf Papier von Zila Friedman... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Der Iran: Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer

Im Frühjahr 2008 erschien im Studienverlag, der von Stephan Grigat und Simone Dinah Hartmann herausgegebene Sammelband Der Iran. Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer. Zu den behandelten Themenfeldern zählen u.a. die Unterdrückung der Frauen und Homosexuellen im Iran, die Geschichte des iranischen Atomprogramms, die aktuelle Intervention des Iran im Irak, die Geschichte der iranischen Linken vor der Revolution 1979, die europäische Appeasementpolitik, Kulturrelativismus und die Kritik des Islam. Anhand ausgewählter Beiträge sollen einige zentrale Aussagen dieses Bandes thematisiert werden... [ Read More! ]
Category: Bücher
Posted by: admin