15/03: "Geschichte der Juden" -- mit einigen Schönheitsfehlern!

Das Interesse an Jüdischem ist in deutschen Landen, in bestimmten Bevölkerungskreisen, erfreulich groß. Ist es doch so, dass man etwas, das man kennt, nicht verteufelt und ihm Dämonisches zuschreibt oder aber es total verkennt und als Ungeziefer bezeichnet und sich die Freiheit nimmt, es wie Ungeziefer zu vernichten. Ist man dagegen mit Geschichte und Bräuchen einer bestimmten Menschengruppe vertraut, verliert sie das Geheimnisvolle, das u.U. Bedrohliche...

Alles lesen!