-- Schwerpunkt: Juden in Deutschland
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Bundesweiter Schülerwettbewerb 2007: Jüdisches Leben in Deutschland

"The History Channel" und "Focus-Schule online" haben einen gemeinsamen bundesweiten Schülerwettbewerb gestartet. Das Thema: Jüdisches Leben in Deutschland...

Von Jörg Fischer

Gerade nach der heftig umstrittenen Weihnachtsausgabe eines anderen Wochenmagazins mit einem Bericht zur Entstehung des Monotheismus, der antisemitische Sterotypen längst widerlegte Vorurteile wiederkäute, eine interessante Initiative – man darf auf das Ergebnis gespannt sein.

Schirmherr der Aktion wird der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) sein, als Schirmherrin ist die Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, angefragt worden.

Der Wettbewerb richtet sich an Schulklassen der achten bis elften Jahrgangsstufe und trägt den Titel: "Jüdisches Leben in Deutschland – gestern und heute". Die teilnehmenden Schulklassen sind eingeladen, jüdisches Leben in ihrer Stadt oder ihrem Kreis zu erkunden und zu dokumentieren. Die Schüler sollen sich aktiv mit jüdischem Leben in Deutschland auseinandersetzen – etwa durch Recherche in Stadtarchiven, Gespräche mit Zeitzeugen, Besuche von Gemeinden und Gedenkstätten. Die Ergebnisse werden dann als multimediale Präsentationen von FOCUS-SCHULE online der Öffentlichkeit präsentiert. Einsendeschluß ist der 11. Mai 2007, Mitte Juni werden dann die besten Beiträge von den Schirmherren in der Münchner Synagoge mit dem History-Award 2007 ausgezeichnet.

Schade, dass auf der Website von Focus-Schule online gleich demonstriert wird, welche Fallen sich bei einem solchen Thema stellen. Obwohl das Thema der Ausschreibung "Jüdisches Leben in Deutschland" lautet, wurde der Artikel mit einer Aufnahme orthodoxer Juden an der Klagemauer in Jerusalem bebildert. Vielleicht lernen ja uch die zuständigen Online-Redakteure etwas durch den Wettbewerb und können so zukünftig optimaler und realitätsbezogener Artikel zu diesem Thema veröffentlichen.

Der History-Award wird 2007 zum dritten Mal vergeben. Das Ziel ist stets die Anregung aktiver Auseinandersetzung mit einem geschichtlichen Thema. Zum diesjährigen Thema inspirierte die Eröffnung von Münchens neuer Synagoge am 9. November 2006. Die Jury besteht aus den Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirates des HISTORY CHANNEL, Prof. Dr. Winfried Schulze (LMU München), Prof. Dr. Johannes Moser (LMU München), Prof. Dr. Dr. Herbert Kalb (Universität Linz), Prof. Dr. Nada Boskovska Leimgruber (Universität Zürich), FOCUS-Chefredakteur Helmut Markwort, dem Autor und Dokumentarfilmer Robert Hültner sowie Prof. Dr. Guido Knopp. Knopp repräsentiert als Leiter der ZDF-Redaktion Zeitgeschichte die programmliche Partnerschaft von ZDF und THE HISTORY CHANNEL. Außerdem zählt Prof. Dr. Michael Brenner (LMU München) als Experte für jüdische Geschichte und Kultur zur Jury.

Weitere Informationen:
www.focus-schule.de/history-award

Category: General
Posted 01/09/07 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 40
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

no comments yet


Add Comments

Dieser Artikel ist geschlossen. Keine Kommentare mehr möglich.