-- Schwerpunkt: Juden in Deutschland
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Synagogen im Überblick: Nach 1945 errichtete Synagogen online

Was vor 70 Jahren undenkbar schien, ist heute Realität: In Deutschland entstehen neue Synagogen – es gibt Grundsteinlegungen, Richtfeste und Einweihungen. Diese erfreulichen Ereignisse sind ein Zeichen für wiederaufblühendes jüdisches Leben. Inzwischen ist die Zahl der rituellen Einrichtungen – Synagogen, Betsäle, Friedhofsbauten –, die nach 1945 entstanden sind, auf über 100 angewachsen...

Zentralrat der Juden in Deutschland, Berlin, den 7. November 2008

Aus diesem Grund gibt es auf der Homepage des Zentralrats der Juden in Deutschland ein neues "Synagogen Dossier". Das Kernstück bildet eine Datenbank mit den nach 1945 eingerichteten Synagogen, die nach verschiedenen Kategorien recherchiert werden kann. Außerdem gibt es eine Ansicht in Form der Deutschlandkarte und zahlreiche Fotos mit Innen- und Außenansichten.

Das Angebot entstand in Zusammenarbeit mit Dr. Ulrich Knufinke von der Bet Tfila Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa der TU Braunschweig und des Center for Jewish Art der Hebrew University of Jerusalem. Knufinke beschäftigt sich seit 2006 im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts mit der Architektur der neuen Synagogen und hat die Gestaltung, Intention und Rezeption jüdischer Gemeindeeinrichtungen seit 1945 systematisch zusammengetragen.

"Die zahlreichen Synagogeneinweihungen sind ein Indiz für neues jüdisches Leben in Deutschland", freut sich der Vizepräsident des Zentralrats der Juden, Prof. Dr. Salomon Korn. "Mit unserem neuen Internet-Angebot werden wir dieser erfreulichen Entwicklung gerecht und bieten Schulen, Wissenschaftlern und neugierigen Usern wichtige Einblicke an."

Gleichzeitig werden die von Dr. Knufinke zusammengetragenen Informationen in das bereits bestehende Synagogen-Internet-Archiv von Dr. Marc Grellert an der TU Darmstadt integriert. Hier sind über 2200 Synagogen erfasst, die vor 1933 gebaut worden sind und von denen der größte Teil vor 70 Jahren in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 zerstört wurde.

Die ersten größeren Synagogenneubauten in Deutschland wurden bereits Anfang der 50er Jahre eingeweiht. Nach der "Neubauwelle" zwischen 1955 und 1965 ebbte die Bautätigkeit jüdischer Gemeinden ab, da die Mitgliederzahlen in den Gemeinden stagnierten und es keinen weiteren Bedarf gab.

Das sollte sich Anfang der 90er Jahre ändern: Mit der Zuwanderung von Juden aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion hat sich die Situation der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland grundlegend gewandelt. Die um ein Vielfaches erhöhten Mitgliederzahlen machten die Einrichtung entsprechender Räume notwendig. Dadurch wurde eine neuerliche Welle von Neubauten ausgelöst, die erfreulicherweise bis heute anhält. Zuletzt konnten in Krefeld und Bielefeld neue Synagogen eingeweiht werden. In Mainz wird dieser Tage der Grundstein für eine neue Synagoge gelegt und am 9. November werden in Göttingen und Lörrach Synagogeneinweihung gefeiert.

Ab sofort ist der neue Synagogenüberblick auf folgenden Internet-Seiten erreichbar:
www.synagogen.info
www.zentralratderjuden.de

Category: Gemeinden
Posted 11/07/08 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 40
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

no comments yet


Add Comments








- - -