-- Schwerpunkt: Juden in Deutschland
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Veranstaltungen in Konstanz: Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Zum vierten Mal veranstalten die Israelitische Kultusgemeinde Konstanz in der Sigismundstraße 19 und die Stadt Konstanz am Sonntag, dem 7. September, gemeinsam den „Europäischen Tag der jüdischen Kultur“. Geplant ist wieder ein umfangreiches Programm mit Einführungen in der Synagoge, in der Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek, Stadtführungen zum Thema „Jüdisches Leben in Konstanz“ und einer Führung über den jüdischen Friedhof...

Von Thomas Uhrmann

Erstmals kann in diesem Jahr -für Konstanz und die weitere Umgebung einmalig - auch der Neubau einer Mikwe, eines jüdischen Ritualbades, mit ausführlichen Erläuterungen besichtigt werden. Seit dem Mittelalter hat es in Konstanz kein jüdisches Ritualbad mehr gegeben. Die Mikwe der Israelitischen Kultusgemeinde entsteht derzeit in unmittelbarer Nachbarschaft zur Synagoge nach strengsten religionsgesetzlichen Vorgaben. So werden die Besucher erfahren können, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit auch eine Mikwe „koscher“ ist. Eine Ausstellung mit Darstellungen zu den Funden der mittelalterlichen Mikwe am Fischmarkt und zu der im Bau befindlichen in der Sigismundstraße ergänzt diese außergewöhnliche Besichtigung.

Geplant ist darüberhinaus ein umfangreiches Programm mit Einführungen zur jüdischen Religion in der Synagoge und zu jüdischer Literatur in der Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek (Judaica). Eine Stadtführung zum Thema „Juden im mittelalterlichen Konstanz“ und eine Führung über den jüdischen Friedhof sind ebenfalls geplant.

Der „Europäische Tag der jüdischen Kultur“ bietet den Besuchern wieder Gelegenheit zum Kennenlernen jüdischen Lebens und jüdischer Traditionen sowie zur zwanglosen Begegnung zwischen Juden und Nichtjuden.

Eröffnet wird die Veranstaltung um 11.00 Uhr von Bürgermeister Kurt Werner und Benjamin Nissenbaum, dem 1. Vorsitzenden der Israelitischen Kultusgemeinde.

null
Synagogenraum in der Sigismundstraße. Foto: IKG

EUROPÄISCHER TAG DER JÜDISCHEN KULTUR KONSTANZ 2008
Eine Veranstaltung der Israelitischen Kultusgemeinde Konstanz und der Stadt Konstanz
Sigismundstraße 19


Das geplante Programm von 11.00 – 18.00 Uhr:

Eröffnung durch Bürgermeister Kurt Werner und Benjamin Nissenbaum, 1. Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde
Ort der Veranstaltung: Sigismundstr. 19
Uhrzeit 11.00 Uhr

Ausstellung:
Die Konstanzer Mikwot – Ritualbäder im Mittelalter und in der Zukunft
Ort: Sigismundstr. 19
Ausstellung:
Die Israelitische Kultusgemeinde – Bilder und Dokumente
Ort: Sigismundstr. 19
Uhrzeit: 11.00 Uhr-17.00 Uhr

Führungen in der Synagoge
Titel der Veranstaltung: Religion und Tradition
Ort der Veranstaltung: Sigismundsr.19
Uhrzeit 11.30 Uhr, 14.45 Uhr

Vorträge in der Bibliothek:
Titel der Veranstaltung: Rabbinische Literatur und Judaica
Ort der Veranstaltung: Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek, Sigismundstr.19, 1. Etage
Uhrzeit: 11.30 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr

Führungen in der Mikwe: Neubau der Mikwe (Ritualbad):
Ort der Veranstaltung: Sigismundsr.19
Uhrzeit: 14.00 Uhr, 16.00 Uhr

Stadtführung:
„Juden im mittelalterlichen Konstanz“
Treffpunkt: Sigismundstr. 19
Uhrzeit: 14.00 Uhr

Führung über den Jüdischen Friedhof
Treffpunkt: Hauptfriedhof, Wollmatinger Str.,
Eingangstor jüdischer Friedhof (rechts von der Einsegnungshalle)
Uhrzeit: 17.00 Uhr

Änderungen vorbehalten

Info: Thomas.Uhrmann(at)bsz-bw.de, http://www.bsz-bw.de/eu/blochbib/

Category: Gemeinden
Posted 09/03/08 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 40
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

no comments yet


Add Comments








- - -