-- Schwerpunkt: Juden in Deutschland
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Frohe Feiertage

Grußbotschaft der Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, an die Bürger und politisch Verantwortlichen der Bundesrepublik Deutschland... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Konstanz: Solo-Konzert Shmuel Barzilai

Zum ehrenden Gedenken an ihren bedeutenden Oberkantor, Lehrer und geistigen Mittelpunkt Shmuel Blumberg sel.A., der vor zehn Jahren verstarb, veranstaltet die Israelitische Kultusgemeinde Konstanz mit Unterstützung der Zentralrats der Juden in Deutschland und der Stadt Konstanz am Sonntag, 21. Dezember 2008, um 15.00 Uhr ein öffentliches Konzert im Wolkensteinsaal des Kulturzentrums am Münster mit dem Wiener Kantor Shmuel Barzilai... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Gedenkfeier am 70. Jahrestag der Reichspogromnacht: Es lebe das freie Volk Israels!

In seiner Rede zur Gedenkfeier am 70. Jahrestag der Reichspogromnacht, sagte Nathan Kalmanowitz am Sonntag, den 09.11.2008 in der Münchner Ohel Jakob Synagoge: Heute jährt sich zum 70. Mal die Pogromnacht des 9. November 1938, oder wie diese auch beschönigend genannt wird: Die Reichskristallnacht... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Nizza Thobi in Bayreuth: Ein sanftes Band der Melancholie

Von der winterlichen Kälte eines Novemberabends ist nichts mehr zu spüren, als Nizza Thobi mit einem charmanten Lächeln barfüßig die Bühne betritt. Doch so unbeschwert wie der Abend beginnt, soll er nicht enden. Im Kleinen Haus der Stadthalle entführt die jüdische Sängerin das Publikum am Samstagabend auf eine musikalische Reise von Wilna nach Jerusalem... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Jüdischer Alltag in Deutschland

Politiker brüsten sich gern mit dem wiedererstarkten jüdischen Gemeindeleben. Doch der neue Existenzkampf der alten Juden findet heute in den Sozialämtern statt... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Moschee auf der Alm: Zu schwach, um Fremdes zu ertragen?

Eine Moschee auf der Alm? Zugegeben: ein ungewohnter Anblick - für viele so unvorstellbar, dass sie ihn mit aller Macht zu verhindern suchen. In Kärnten zum Beispiel sollen "Ortsbildpflegegesetze" den Bau von Moscheen unterbinden, in Italien Volksabstimmungen, in der Schweiz gibt es eine Initiative gegen den Bau von Minaretten. Auch in Deutschland schlagen die Wogen hoch, wenn die Errichtung islamischer Gebets-, Versammlungs- und Lehrstätten zur Debatte steht... [ Read More! ]
Category: Kultur
Posted by: admin

Bundespolitik: Gedenken an Pogromnacht vor 70 Jahren

In der mit 1200 Plätzen größten Synagoge in Deutschland an der Berliner Rykestraße fand Sonntag, den 9. November die zentrale Veranstaltung zum Gedenken an die Pogromnacht vor 70 Jahren statt, zu der die Bundesregierung und der Zentralrat der Juden geladen hatten... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Daniel Libeskind: Engagement für den Bau einer Liberalen Synagoge in München

Die Liberale Jüdische Gemeinde Beth Shalom in München gedachte des 70. Jahrestages der Reichspogromnacht mit über 300 Freunden und Mitgliedern im jüdischen Museum. Das sehr große Interesse am Gedenkgottesdienst war überwältigend und aufgrund des großen Andrangs mussten kurzfristig zwei Gottesdienste nacheinander organisiert werden, nachdem man bereits in die Räume des Jüdischen Museums ausgewichen war, da die eigentlichen Räumlichkeiten der Gemeinde zu klein sind... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Synagogen im Überblick: Nach 1945 errichtete Synagogen online

Was vor 70 Jahren undenkbar schien, ist heute Realität: In Deutschland entstehen neue Synagogen – es gibt Grundsteinlegungen, Richtfeste und Einweihungen. Diese erfreulichen Ereignisse sind ein Zeichen für wiederaufblühendes jüdisches Leben. Inzwischen ist die Zahl der rituellen Einrichtungen – Synagogen, Betsäle, Friedhofsbauten –, die nach 1945 entstanden sind, auf über 100 angewachsen... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Nachwahl zum Präsidium des Zentralrats der Juden in Deutschland

Das Direktorium des Zentralrats hat auf seiner Sitzung am 21. September 2008 in Frankfurt am Main die Vorsitzende der Berliner Jüdischen Gemeinde, Lala Süsskind, in das Präsidium des Zentralrats der Juden gewählt... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Israelitische Kultusgemeinde Konstanz: Besucherandrang beim "Europäischen Tag der jüdischen Kultur 2008"

Der „Europäische Tag der jüdischen Kultur 2008“ in Konstanz wurde am 7. September bereits zum vierten Mal von der Israelitischen Kultusgemeinde Konstanz und der Stadt Konstanz gemeinsam veranstaltet. Erstmals konnte die nur zwei Wochen zuvor eingeweihte Mikwe zur Besichtigung geöffnet werden, die die Familie Nissenbaum errichtete und die sie allen Juden in Konstanz zur Verfügung stellt... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Gedenken an Olympia-Attentat von 1972 in München

Im Gedenken an den 36. Jahrestag des Terroranschlags auf die israelischen Sportler während der Olympischen Sommerspiele 1972 in München bezeichnete Prof. Dr. Michael Wolffsohn, Vorstandsmitglied der Israelischen Kultusgemeinde München und Oberbayern und Dozent an der Universität der Bundeswehr in München, die Thesen eines Sportprofessors der Universität Göttingen als "Unsinn"... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Veranstaltungen in Konstanz: Europäischer Tag der jüdischen Kultur

Zum vierten Mal veranstalten die Israelitische Kultusgemeinde Konstanz in der Sigismundstraße 19 und die Stadt Konstanz am Sonntag, dem 7. September, gemeinsam den „Europäischen Tag der jüdischen Kultur“. Geplant ist wieder ein umfangreiches Programm mit Einführungen in der Synagoge, in der Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek, Stadtführungen zum Thema „Jüdisches Leben in Konstanz“ und einer Führung über den jüdischen Friedhof... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Konstanz: Jüdisches Ritualbad (Mikwe) eingeweiht

Erstmals seit dem Mittelalter können Juden in Konstanz wieder ein speziell errichtetes Tauchbad für die rituelle Reinigung (Mikwe) nutzen. Im Beisein von Rabbiner Usi Teitelbaum, der die Konstanzer Israelitische Kultusgemeinde betreut, von Rabbiner Shlomo Shiff sowie Rabbiner Simche Krakovski, beide aus Israel, ist das Bad, das mit der Synagoge verbunden ist, am Sonntag, 24. August, feierlich eröffnet worden. Der Konstanzer Landrat Frank Hämmerle sprach, auch im Namen der Stadt Konstanz, ein Grußwort... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Einweihung einer neuen Mikwe in Konstanz

Am kommenden Sonntag, dem 24. August, um 12.30 Uhr, weiht die Israelitische Kultusgemeinde Konstanz in der Sigismundstraße 19 in Anwesenheit von Landrat Frank Hämmerle, der ein Grußwort sprechen wird, eine neue Mikvve (Ritualbad) ein. Zu diesem Anlass und zur 7. Jahrzeit (Todestag) des Gemeindegründers Shimon Nissenbaum sel.A., dessen zuvor um 11.30 Uhr auf dem jüdischen Friedhof gedacht wird, werden zahlreiche jüdische prominente Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland in Konstanz erwartet... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Schwieriges Verhältnis: Die Linke und das Judentum

Der Leipziger Wissenschaftler Peter Ullrich hat einen differenzierten Beitrag zur Nahostdebatte der Linken geschrieben, der sich auch noch gut lesen lässt... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

"Kol Hakavod!" in Frankfurt: Ehrung der Veteranen von Israels Unabhängigkeitskrieg

Am Sonntag, den 27. Juli 2008 werden in der Henry & Emma Budge Stiftung Veteranen des Israelischen Unabhängigkeitskrieges von 1948/1949 geehrt. Dies geschieht gemeinsam mit dem Keren Hayesod und The Jewish Experience FFM. Die Veranstaltung erinnert zugleich die 60. Wiederkehr der Unabhängigkeitserklärung am 14.Mai 1948... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Münchner Streit um Stolpersteine: Wer gedenkt am besten?

Die jüdische Gemeinde in München lässt Stolpersteine entfernen, und schreibt damit Holocaust-Überlebenden vor, wie sie ihrer ermordeten Verwandten zu gedenken haben... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Mercer's Studie zur Lebensqualität: Jerusalem 121

Die Schweizer, die Deutschen und die Österreicher sind die glücklichsten Menschen der Welt, wenn man der Mercer Studie zum weltweiten Vergleich der Lebensqualität Glauben schenken will... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Limmud heißt lernen: Ein langes jüdisches Wochenende bei Berlin

Auf T-Shirts stand ein Spruch der Väter: Wer ist weise? Wer von anderen lernt. So ist Limmud. Auf Hebräisch bedeutet das Lernen. Über 350 jüdische Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Lebensalter kamen aus allen deutschen Ecken, Nachbarländern, Russland, den USA und Israel, um zwischen dem 16. und 18. Mai bei der Premiere Limmud Deutschland in der früheren Pionierrepublik Wilhelm Pieck, heute Europäische Jugendbegegnungsstätte am Werbellinsee, dabei zu sein... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Deutschland gratuliert: 60 Jahre Staat Israel

Der zentrale Festakt zum 60. Geburtstag des Staates Israel findet am 14. Mai 2008 um 17:30 Uhr in der Paulskirche in Frankfurt am Main statt. Am 14. Mai 1948 wurde der Staat Israel gegründet. Exakt zum 60. Jahrestag laden die Deutsch-Israelische Gesellschaft, der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und der Zentralrat der Juden in Deutschland, erstmals gemeinsam zu dieser Geburtstagsfeier ein... [ Read More! ]
Category: Veranstaltungen
Posted by: admin

Der halbe Stern

Psycho-soziale und pflegerische Leistungen für durch NS-Verfolgung traumatisierte Menschen jüdischer und teiljüdischer Herkunft und deren Angehörige... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Deutsche Juden brechen mit dem Papst

Die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat nach Angaben der israelischen Zeitung "Jerusalem Post" vom Montag erklärt: "Solange Papst Benedikt nicht zur früheren Formulierung (der Karfreitagsfürbitte) zurückkehrt, gehe ich davon aus, dass es keinen weiteren Dialog mehr geben wird"... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Feierliche Benennung des "Guthmannplatzes"

Ende Februar wurde dem Platz zwischen der Straße Am Rosenhag und der Kieler Straße in 12623 Berlin der Namen "Guthmannplatz" verliehen. Damit will das Bezirksamt das Vermächtnis der Familie ehren und hat zu der feierlichen Benennung Herrn Leopold Guthmann mit seiner Familie eingeladen... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Deutschland gratuliert: 60 Jahre Staat Israel

Vorankündigung: Zentraler Festakt am 14. Mai 2008 um 17:30 Uhr in der Paulskirche in Frankfurt a.M... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Konstanz: Grundstein für jüdisches Tauchbad

Erstmals seit dem Mittelalter sollen Juden in Konstanz wieder ein Tauchbad für die rituelle Reinigung nutzen können. Im Hof neben der Synagoge der Israelitischen Kultusgemeinde in der Sigismundstraße wurde der Grundstein für den Bau einer Mikwe gelegt... [ Read More! ]
Category: Gemeinden
Posted by: admin

Nizza Thobis Konzert zum Holocaust-Gedenktag in Kassel: Nicht nur betroffen

Kassel. Es gibt Wunden, die nie verheilen. "Angesichts meiner Augen, die Schreckliches sahen, schwöre ich nichts zu vergessen, mich an alles zu erinnern", schrieb Abraham Schlonski 1944 über das Leid, das sich wie ein blutverrosteter Stacheldraht in die Seelen der Holocaust-Opfer bohrt... [ Read More! ]
Category: Kultur
Posted by: admin

Lenka Reinerová: Der Ausflug zum Schwanensee

Reif lag auf den Bäumen zu beiden Seiten der Landstraße. Die Felder waren wie festgefroren. Ein Windstoß wirbelte Eisnadeln vom Wegrand auf, sie stichelten in der Luft. Alles war kalt. Eine Krähe, erhob sich mit schwerem Flügelschlag in das harte Graublau. Verschwommen und ohne Wärme hing die Sonne über einem Scheunendach. An der Regenrinne darunter bildete der Rauhreif kleine Schlingen... [ Read More! ]
Category: Kultur
Posted by: admin

Ins Gas gestoßen: Die Rede von Lenka Reinerová

1939 besetzte die Wehrmacht meine Heimat und machte sie zum Protektorat Böhmen und Mähren. Von diesem Tag an durften die jüdischen Bürger nicht mehr auf Gehsteigen gehen, sie durften sich in Parkanlagen auf keine Bank setzen. Sie durften keine Transportmittel benützen, keine öffentlichen Telefonautomaten, sie durften weder auf die Hauptpost, geschweige denn in ein Kino gehen. Sie durften am besten nicht sein... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Charlotte Knobloch: Zentralrat bedauert Rücktritt von Karl Kardinal Lehmann

„Mit großem Bedauern nimmt der Zentralrat der Juden in Deutschland den Rücktritt des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Karl Kardinal Lehmann, zur Kenntnis“, so die Präsidentin Charlotte Knobloch... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin