-- Schwerpunkt: Israel und Nahost
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Außenministerin Livni an die Presse: Wir hoffen auf Verständnis und Unterstützung

Israeli citizens have been under the threat of daily attack from Gaza for years. Only this week - hundreds of missiles and mortars shells were fired at Israeli civilian communities including the firing of 80 missiles on a single day... [ Read More! ]

Hamas will Krieg: Hochexplosive Lage in Nahost

Seitdem die radikal-islamische Hamas-Organisation die ohnehin befristete „Waffenruhe“ aufgekündigt hat, gibt es nicht einmal mehr den Anschein einer trügerischen Ruhe. Schon während dieser informellen „Tahdija“ zwischen Israel und Hamas griffen beide Seiten zu den Waffen und Raketen. Obgleich Israelis im Grenzgebiet Schutz in teilweise nicht einmal vorhandenen „sicheren Räumen“ suchen müssen und der Schulweg für die Kinder einer russischen Roulette gleicht, hat sich Israel bislang damit begnügt, nur palästinensische Raketenschützen und Bombenleger beim Grenzzaun anzugreifen... [ Read More! ]

Hamas terrorisiert Gaza: Palästinenser sehnen sich nach Israels Rückkehr

Schon vor dem offiziellen Ende des "Waffenstillstands" hagelte es in den letzten Tagen Raketen auf Sderoth. Die Reaktion Israels beschränkt sich noch immer auf gezielte Schüsse auf die Kassam-Abschussrampen. Ehud Barak, Israels Verteidigungsminister, meint, Israel schrecke vor einer breit angelegten Aktion in Gaza zwar nicht zurück, habe es aber nicht eilig, eine solche Aktion zu eröffnen: "Der Krieg rennt uns nicht davon"... [ Read More! ]

Israel hatte Recht, Falk auszuweisen

Laut BBC [2] ist Richard Falk ein "hoher UNO Menschenrechtsbeamter". Diese Bezeichnung gibt ihm eine Gravität, die er nicht verdient und maskiert die Farce, die einem 9/11 Verschwörungstheoretiker das Mandat verleiht, um Israelbashing zu betreiben... [ Read More! ]

Wer möchte die Feuerpause zwischen der Hamas und Israel beenden?

Vor dem kritischen Datum des 19. Dezember 2008, an dem die sechsmonatige Feuerpause ausläuft, verstärkten Israel und die Hamas am Montag ihre öffentlichen Statements. In Damaskus drohte der politische Führer der Hamas, Khaled Meshal, dass es mit der Ruhe diese Woche zu Ende sein würde... [ Read More! ]

Nablus ergreift die Initiative: Palästinensische Kampagne für Ende des Bruderstreits

Im innerpalästinensischen Konflikt zwischen der Fatah-Partei von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und der radikal-islamischen Hamas ist keine Lösung in Sicht. Zuletzt scheiterten die Vermittlungsbemühungen Ägyptens. Jetzt haben sich ein palästinensischer Milliardär, ein hochrangiger Fatah-Führer und ein Priester zusammengeschlossen - mit einer Kampagne wollen sie die Einheit zurückbringen... [ Read More! ]

Shalit kann nicht weg, Hass kann nicht bleiben

Unter diesem Titel publizierte Ben Cohen auf der Blogg-Seite des American Jewish Committe eine Meldung, die aus unverständlichen Gründen von denselben Mainstream Medien nicht gebracht wird, die sich darüber aufregen, dass Israel keine Korrespondenten nach Gaza einreisen lässt... [ Read More! ]

Palästinensische Journalisten glauben ihren eigenen Medien nicht

Eine Umfrage unter palästinensischen Journalisten ergab, dass sie ihren eigenen elektronisch verbreiteten Nachrichtenagenturen nur geringen Glauben schenken. Am besten schnitt die in Bethlehem beheimatete Nachrichtenagentur Maan ab, die auch das Ergebnis der Umfrage am Freitag veröffentlichte... [ Read More! ]

Hamas verliert an Beliebtheit

Die radikal-islamische Hamas hat einer aktuellen Umfrage zufolge bei der palästinensischen Bevölkerung leicht an Popularität verloren. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas konnte hingegen seinen Vorsprung gegenüber dem Hamas-Führer Ismael Hanije weiter ausbauen... [ Read More! ]

Gaza: Kinder üben "Kampf gegen Juden"

Palästinensische Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Tagen im Gazastreifen den Gebrauch von Waffen trainiert. Er wolle jüdische Kinder töten, sagte ein Elfjähriger im Gespräch mit der Online-Ausgabe der israelischen Zeitung "Jediot Aharonot" (ynet). Verantwortlich für die Übungseinheiten war die Gruppierung "Volkswiderstandskomitees" (PRC)... [ Read More! ]

Hintergrund: Die Grenzübergänge Palästinas

Israel hat auch nach der Einrichtung einer palästinensischen Selbstverwaltung (Autonomie) nicht seinen Status als Besatzungsmacht verloren, während die Palästinenser trotz eigenem Parlament und Regierung keine volle Souveränität erhielten. Deshalb wurde 1993 im Rahmen der Osloer Verträge zwischen Israel und der PLO vertraglich ausgehandelt, dass Israel weiterhin die Außengrenzen kontrolliert... [ Read More! ]

Ausserdem: Zeitzonen spalten Palästinenser

Bei den Palästinenser ticken die Uhren unterschiedlich. Im Gazastreifen hat die Hamasregierung eine Umstellung von Sommer- auf Winterzeit schon am Freitag um Mitternacht verfügt. Im Westjordanland will die Fatah-Regierung die Uhren erst am Montag, zum voraussichtlichen Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan, umstellen... [ Read More! ]

Palästinensischer Nationaldichter beigesetzt

Tausende Menschen haben am Mittwoch in Ramallah dem am Samstag verstorbenen palästinensischen Dichter Mahmud Darwisch die letzte Ehre erwiesen. Darwisch wurde mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt, wie es zuletzt Palästinenserführer Jasser Arafat erhalten hatte... [ Read More! ]

Abbas und Israel schicken Fatah-Kämpfer in den Tod

Bis Montag Mittag muss der Staat Israel dem Obersten Gericht antworten, warum die 188 nach Israel geflohenen Kämpfer des Hilles-Clans nach Gaza zurückgeschickt werden, wo sie riskieren, getötet zu werden... [ Read More! ]

Hintergrund: Hamas, Fatah, PLO und andere

Die PLO (Palästinensische Befreiungsorganisation) wird international anerkannt als offizielle Repräsentantin des palästinensischen Volkes. Alle Verträge mit Israel, etwa die Osloer Verträge, aus denen die Autonomiebehörde hervorging, wurden mit der PLO abgeschlossen. Der Präsident der Autonomiebehörde, früher Jassir Arafat und heute Mahmoud Abbas, ist gleichzeitig Vorsitzender der PLO... [ Read More! ]

Sargnägel, Pressezensur und Kämpfe

Das Viertel Sadschaije zwischen Gaza-Stadt und der Grenze bei Kibbuz Nahal Oz wurde von der Hamas zum „militärischen Sperrgebiet“ erklärt. Hamas-Kämpfer stürmten die letzte Hochburg Fatah-Getreuen des Präsidenten Mahmoud Abbas: der Hilles-Clan hatte sich in dem von Hamas kontrollierten Gazastreifen ihr eigenes verschanztes Areal geschaffen, ein „illegales militärisches Trainingslager“, wie es der Sprecher der Hamas-Polizei Islam Shahwan bezeichnete... [ Read More! ]

(Nichts) Neues aus dem Gazastreifen und dem Westjordanland

Nach einem Tag voller gewalttätiger Auseinandersetzungen mit der herrschenden Hamas, die mindestens 9 Tote und über 80 Verwundete forderten, flohen am Samstag über 150 Mitglieder des Fatah-getreuen Chilles-Clan aus dem Gazastreifen nach Israel... [ Read More! ]

Vater, Sohn und ... Hamas

Masab Yousef hat eine ungewöhnliche Biographie. Als Sohn des Hamas-Führers im Westjordanland Sheikh Hassan Yousef lernte er die palästinensische Terrororganisation von innen kennen, konvertierte zum Christentum und ging ins kalifornische Exil. Im Interview mit der Tageszeitung Haaretz erzählt der 30jährige nun von seinen jungen Jahren in der Jugendorganisation, seinem Vater und seinem Verhältnis zu Israel. Aufgrund seiner scharfen Kritik an der Hamas ist ihm eine Rückkehr in seine Heimatstadt Ramallah einstweilen unmöglich... [ Read More! ]

ARD-Kameramann "schwer gefoltert"

Der palästinensische ARD Kameramann Sawah Abu Seif sollte eigentlich am Dienstag Abend mit einer Gruppe anderer Palästinenser von der Hamas freigelassen werden. Aber Abu Seif war nicht unter den Freigelassenen, „weil er sich nicht wohl gefühlt habe“, so ein Hamassprecher. Abu Seif wurde nach Angaben des israelischen Rundfunks in ein Krankenhaus gebracht, wo er sich in einem „sehr schweren Zustand“ befinde. Abu Seif, Vater von fünf Kindern, sei von der Hamas „schwer gefoltert“ worden... [ Read More! ]

ARD fordert Freilassung von Kameramann

Der ARD-Vorsitzende Fritz Raff hat die radikal-islamische Hamas aufgefordert, den verschleppten ARD-Kameramann Sawah Abu Saif sofort freizulassen. Der Palästinenser war in der Nacht zum Samstag von vier maskierten Hamas-Männern in seiner Wohnung festgenommen worden... [ Read More! ]

Drei Staaten für zwei Völker

Obgleich noch unbekannt ist, welche Organisation für die rätselhafte Explosion am Strand von Gaza verantwortlich ist, bei der fünf Hamas-Leute und ein vierjähriges Mädchen getötet wurden, haben die Entwicklungen doch verdeutlicht, dass sich an der Feindschaft zwischen Hamas und Fatah nichts geändert hat... [ Read More! ]

Sie sind Diktatoren und Terroristen, aber die Straßen sind sauber!

Hamas feierte den ersten Jahrestag der Machtergreifung im Gazastreifen inmitten massiver Fehlinterpretationen der dortigen Lage... [ Read More! ]

Steinewerfer: Deutlicher Rückgang der Vorfälle

In den letzten sechs Wochen gab es einen deutlichen Rückgang der Vorfälle, in denen auf den Straßen im Westjordanland gezielt israelische Fahrzeuge mit Steinen beworfen wurden. Gemäß israelischen Verbindungsoffizieren lagen diese Vorfälle noch vor zwei Monaten bei vielen Dutzenden pro Monat. Dennoch wurde beispielsweise ein amerikanischer Tourist durch Steinewerfer verletzt... [ Read More! ]

Der erste Jahrestag von Hamastan

„Der Gestankpegel ist im Gazastreifen deutlich angestiegen“, erzählt ein Journalist, der sich allen Entführungswarnungen zum Trotz kürzlich in den Gazastreifen wagte, um Bekannte zu besuchen. Die Kloake fließt ungeklärt ins Mittelmeer oder in Abwasserseen, deren Dämme gelegentlich brechen und tödliche Überschwemmungen verursachen, in denen Menschen und Tiere ertrinken... [ Read More! ]

Tora Bora, nicht Singapur

„Der Putsch in Gaza hat für viele das Ende des palästinensischen Traumes von einem einzigen Staat in Gaza und dem Westjordanland bedeutet“, sagt P., ein Bewohner des Sajiyeh-Viertels im Norden des Gaza-Streifens. „Der Traum ist aus. Israel wird doch nicht der Gründung eines palästinensischen Staates in Gaza zustimmen, solange die Hamas dort regiert. Der Putsch hat das palästinensische Volk zweigeteilt. Selbst im Exil spalten sich die Palästinenser zwischen Hamas- und Fatah-Anhängern“... [ Read More! ]

Investorenkonferenz: Geschäftsleute aus aller Welt in Bethlehem

In Bethlehem im Westjordanland hat am Mittwoch die Palästinensische Investorenkonferenz begonnen. Zu der internationalen Veranstaltung werden mehr als 1.000 Wirtschaftsvertreter erwartet - sie kommen auch aus Ländern, die keine diplomatischen Beziehungen zu Israel haben... [ Read More! ]

Die wahre Nakba

Wenn die Palästinenser am 15. Mai an das erinnern, was sie die „Nakba“ (Katastrophe) nennen, täten sie gut daran, in Betracht zu ziehen, dass ihr wahres Versagen nicht im Jahr 1948 stattfand: Es fand bereits früher statt. Und auch heute noch findet es statt. Die wahre Nakba geschieht jeden Tag und zu jeder Stunde vor unseren –und ihren- Augen. Und der gewalttätige Coup der Hamas im Gazastreifen ist nur das jüngste Beispiel dafür... [ Read More! ]

Hamas TV: Hamas Kulturminister präsentiert Auszüge aus den Protokollen der Weisen von Zion

Ich widme diese Übersetzung all denjenigen, die unermüdlich Israel vorwerfen, keinen Dialog mit der angeblich friedfertigen Hamas führen zu wollen, insbesondere Dr. Hannes Swoboda MEP (SPÖ). Hier folgen Auszüge aus einem Interview mit Hamas Kulturminister 'Atallah Abu Al-Subh.[1] Das Interview wurde vom Al-Aksa TV am 9. April 2008 ausgestrahlt...
[ Read More! ]

Carters Wunschvorstellung? "Hamas bereit für Staat in Grenze von 1967"

"Die Hamas ist bereit, Israels Recht auf ein friedliches Leben als ihr nächster Nachbar zu akzeptieren", teilte der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter diese Woche in Jerusalem mit. In der vergangenen Woche hatte er sich mit mehreren Führern der radikal-islamischen Terror-Gruppierung getroffen... [ Read More! ]

Tendenz steigend: Immer mehr Palästinenser befürworten Terror

Die Unterstützung für den Terror unter den Palästinensern hat in den vergangenen anderthalb Jahren zugenommen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des "Jerusalem Media & Communications Center" hervor... [ Read More! ]