-- Schwerpunkt: Europa und die Welt
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Charmeoffensive des ORF?

Der ORF hat am 30. September 2008 eine Sendung über den "Charme Allahs" [1] ausgestrahlt, die sich bemühte zu erklären "Warum Menschen zum Islam wechseln". Es ist nicht meine Aufgabe zu kommentieren, was dort ehemalige Katholiken über die Religion sagen, die sie verlassen haben...

Von Karl Pfeifer

Man kann nur hoffen, dass wir auch bald einmal zu hören bekommen, was ehemalige Muslime, die sich zum Christentum bekehrten, über ihre frühere Religion sagen, allerdings wird dies in einigen islamischen Staaten als Apostasie mit langen Gefängnisstrafen oder sogar mit dem Tod (oft durch Steinigen) bestraft.

In der Sendung wurde auch Muhammad Ismail Suk, ein früherer Diskothekenbetreiber in der Wiener Innenstadt gezeigt, der sich in Pakistan drei Jahre aufhielt, als überzeugter Muslim nach Wien zurückkehrte und jetzt einen muslimischen Kindergarten im zehnten Wiener Gemeindebezirk Favoriten führt.

Er lobt den Islam, weil dieser so viel Wert auf Bildung legt. Das mag schon die Theorie sein, nur hat das leider wenig mit der Praxis der meisten islamischer Staaten zu tun.

In dem UNO-Bericht über die menschliche Entwicklung [2] steht der Pakistan bei der Alphabetisierung der Bevölkerung unter 177 Staaten an 135. Stelle, lesen und schreiben können dort unter den Erwachsenen 48,7% (über 15 jährige) in Saudi-Arabien sind es 79.4%.

Der ORF hätte diese Zahlen einblenden können, bekennt er sich doch zu einer ausgewogenen Berichterstattung. Doch der Film hatte wahrscheinlich nicht das Ziel objektiv zu informieren, sondern – das war mein Eindruck – sollte der islamischen Missionierung dienen.

Um Ausgewogenheit herzustellen, sollte doch eine im gleichen Stil gehaltene TV-Dokumentation über Muslime, die sich zum Christentum bekehren, ausgestrahlt werden. Allerdings müsste eine solche Dokumentation nicht an einem wichtigen muslimischen Feiertag vorgeführt werden.

Es zeugte nämlich nicht vom Taktgefühl, wenn ausgerechnet am Tag des jüdischen Neujahrsfestes Rosch Haschana eine TV-Dokumentation von Christian Rathner im Rahmen von "kreuz und quer" den zum Islam konvertierten Juden Baruch Wolski zeigte.

1) http://religion.orf.at
2) UNDP Bericht über die menschliche Entwicklung 2005, Berlin, 2005, Seite 314

Category: Österrreich
Posted 10/04/08 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 69
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 59
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

no comments yet


Add Comments








- - -