-- Schwerpunkt: Klick nach Rechts
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Klick nach Rechts: haGalil-Telegramm 9.05.2007

Neuer NPD-Eklat im Landtag / Ehrenmale verunglimpft / Nazi-"Mahnwache" in Karlsruhe...

Neuer NPD-Eklat im Landtag
Dresden (Sachsen). Die neonazistische NPD hat im sächsischen Landtag für einen neuen Eklat gesorgt. Der Vorsitzende der braunen Landtagsfraktion, Holger Apfel, machte erwartungsgemäß aus seiner menschenverachtenden und rassistischen Gesinnung keinen Hehl. Die "Leipziger Volkszeitung" berichtete am 9.3. in ihrer Internetausgabe: "In einer Debatte zum Zuwanderungsgesetz bezeichnete Fraktionschef Holger Apfel am Mittwoch in Dresden Ausländer als "Wohlstandsneger". Es müsse den Verantwortlichen immer klar gewesen sein, dass sich "Neger" und "Tatarenstämme" nicht einfach in Deutschland integrieren lassen würden." Die Nachrichtenagentur dpa notierte zudem: "Ein Ordnungsruf von Landtagspräsident Erich Iltgen (CDU) unterblieb."

Ehrenmale verunglimpft
Berlin. Unbekannte Täter haben am Wochenende zwei russische Ehrenmale in Treptow und Lichtenberg verunglimpft. Am Ehrenmal in der Küstriner- Ecke Reichenberger Straße stellte gegen 10 Uhr ein Spaziergänger fest, dass Unbekannte Hakenkreuze und SS-Runen geschmiert hatten. Polizeibeamte entfernten die Zeichen. In der Puschkinallee hatten Mitarbeiter des Zentralen Objektschutzes der Polizei kurz nach 19 Uhr festgestellt, dass das Wort "Ehrenmal" an einer Hinweistafel durchgestrichen und durch das Wort "Schandmal" ersetzt worden war. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen, die Schmiererei wurde beseitigt. (Polizeimeldung)

Nazi-"Mahnwache" in Karlsruhe
Karlsruhe (Baden-Württemberg). Am Jahrestag der Kapitualition Nazi-Deutschlands 1945 führten etwa 40 Neonazis in Durlach eine "Mahnwache" durch. Die Polizei setzte die Nazi-Veranstaltung gegen den Protest von etwa 80 Nazigegnern durch. Die Stadt Karlsruhe hatte die Nazi-"Mahnwache" genehmigt.

[JöFi]

Category: Kurzmeldungen
Posted 05/09/07 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 40
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

wrote:
Wohlstand in gewissen Maßen sollte in Deutschland nicht verboten sein.
Leider ist das Wort Neger niemals verboten worden, auch wenn es manche Menschen evtl. als Rassenmerkmal empfinden. Negro... oder so aehnlich ist wohl der urspruengliche Wortstamm.
Afrikaner trifft nicht auf alle dunkelfarbigen Menschen zu. Es ist auch hier eine breite Palette zu finden.
Tartaren... sind wohl fast schon Asiaten. Ist etwas Schlechtes daran?
Nein. Lediglich eine Feststellung.
Was Integration bedeutet und was Integration nicht bedeutet, darueber muesste eine Volksabstimmung gefuehrt werden.
Das Bemalen, Beschmieren von jeder Art Gebaeude, Gegenstand, Menschen lehne ich jederzeit ab.
Karlsruhe kenne ich nicht und Mahnwachen kann ich nicht als negativ empfinden, solange kein negativer Inhalt vermittelt wird.
Es gibt Mahnwachen fuer Israel, Mahnwachen gegen Abtreibung, Mahnwachen gegen Gewalt an Grenzen... usw.
Es waere allerdings besser, wenn die Bemaler, Beschmierer von Denkmaelern diese auch wieder in Ordnung bringen.
Gut, so macht es die Polizei mit Liebe, Anerkennung, zeichenhafter Geduld oder Pflicht (ohne Emotion oder mit Emotion).
Warum in Deutschland der Mai so schwierig ist, weiss ich nicht.
Oder liegt es an dieser Jahreszahl...
oo7? An unseren angeblichen europaweiten Verantwortungen?
An der deutschen unbewaeltigten und niemals zufriedenstellenden Vergangenheit? Welche Gegenwart und Zukunft kann daraus werden? Irgendetwas Gutes zu erwarten? Wenn JA, was?
05/10/07 19:37:22

wrote:
Neonazis sind einfach deutsche Indianer = Ureinwohner...
in allen Kontinenten gibt es Ureinwohner. Diese besitzen, soweit sie noch leben, Sonderrechte... Reservate.
Also ein abgegrenztes Gebiet, soweit Vereinbarungen bestehen und aufrecht erhalten werden, um das ureinwohnliche Stammesleben, welches aber durch Einwanderungen (besonderer Eroberer) veraendert wurde. Also irgendein Vergleich muss doch auch fuer Deutschland moeglich sein.
05/10/07 20:02:15

wrote:
Warum sollte man das Wort Neger verbieten?
Es ist einfach nur erbärmlich immer nach verboten zu schreien.
Verbieten wir doch Negerküsse und das Volkslied
"10 kleine Negerlein".
Am besten verbieten wir uns selbst und alles deutsche
MfG
05/10/07 20:38:15

wrote:
Alle Achtung Herr Apfel für die klare und ehrliche Stellungnahme zum Thema Integration in Deutschland. Sie sprechen jedem anständigen Deutschen aus dem Herzen.
05/11/07 22:12:31

Add Comments








- - -