-- Schwerpunkt: Klick nach Rechts
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Klick nach Rechts: haGalil-Telegramm 22.2.2007

Nazi-Aktivitäten in Augsburg / Nazi-Konzert in Sindelfingen...

Nazi-Aktivitäten in Augsburg
Augsburg. [1.11.06] Ca. 10 Neonazis erscheinen bei einer Gedenkfeier des VVN/BdA auf dem Westfriedhof komplett vermummt und versuchen, die TeilnehmerInnen, insbesondere in anwesenden Antifas zu fotografieren. Als diese versuchen, das Fotografieren zu unterbinden werden sie von den Neonazis mit Pfefferspray angegegriffen. Es kommt zu einer Schlägerei, in deren Verlauf drei AntifaschistInnen und ein Nazi leicht verletzt werden.

[4.11.06] Nach einer Veranstaltung mit dem Altnazi Friedhelm Busse in der Gaststätte "Bayerischer Löwe" im Stadtteil Oberhausen greift eine Gruppe von ca. 13 alkoholisierten Neonazis, unter ihnen auch der JN Kader Felix Benneckenstein alias Liedermacher Flex, einen migrantisch aussehenden 21 Jährigen an und verletzen ihn mit Tritten im Gesicht. Die eingreifende Polizei nimmt zwei der Nazis vorläufig in Gewahrsam, nachdem diese auch die Beamten angegriffen hatten. Daraufhin veröffentlicht die NPD eine Presseerklärung, in der sie der Polizei Misshandlungen und sexuelle Belästigung der in Gewahrsam genommenen Neonazis vorwirft. "Untermauert" werden diese Anschuldigungnen noch durch die weinerlichen und pathetischen Erzählungen von Benneckenstein in diversen Neonaziforen. Kurz darauf meldet die neugegründete NPD Schwaben eine Demonstration unter dem Motto "Gegen Polizeiterror" für den 2.Dezember an, mit der sie nach eigenen Angaben den "Kampf um Augsburgs Straßen einläuten" will.

[2.12.06] Etwa 160 Nazis aus Bayern und Baden-Württemberg demonstrieren in Augsburg "gegen Polizeiterror". Im Vorfeld beteiligen sich etwa 600 Menschen an einer Demonstration des Antifaschistischen Aktionsbündnis Augsburg. Da die Stadtverwaltung im Vorfeld keine rechtlichen Schritte gegen die Neonazis einleiten wollte können diese ihre angemeldete Zwischenkundgebung auf den Stufen des Stadttheaters abhalten. Mehr als zwei Stunden lang posieren sie aufgereiht mit Fahnen vor dem von Hitler nach seinen Plänen umgestalteten Bau und singen abschließend das Deutschlandlied in allen drei Strophen.

Für den 24. Februar hat nun die NPD Schwaben eine Demonstration angemeldet. Anlass ist die Bombardierung der Kriegsindustriestadt Augsburg am 24. und 25. Februar 1944. In den letzten Jahren hielten die mittlerweile aufgelöste Kameradschaft Augsburg und die NPD Mahnwachen zu diesem Anlass ab, die von antifaschistischem Widerstand begleitet waren. Bereits im Frühjahr des letzten Jahres meldete allerdings das "Bündnis Nationale Opposition", das im Prinzip die jetzige NPD Schwaben darstellt, für 2007, 2008 und 2009 Demonstrationen durch die direkte Innenstadt an.

Nazi-Konzert in Sindelfingen
Sindelfingen (Baden-Württemberg). Bereits am vergangenen Freitag fand in Sindelfingen bei Stuttgart ein neonazistisches Konzert statt, an dem nach Presseberichten etwa 200 Neonazis teilgenommen haben. Nach Berichten von Beobachtern, versuchte die anwesende Polizei Gegendemonstraten zur Abfahrt nach Stuttgart zu drängen. Nach Texten, die auf mehreren NPD-Internetseiten publiziert wurden, soll bei diesem Konzert Frank Rennicke aufgetrten sein, der bereits wegen Volksverhetzung verurteilt wurde.

[jöfi]

Category: Kurzmeldungen
Posted 02/22/07 by: admin



Warning: Declaration of NP_Print::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_Print.php on line 47
[Printer friendly version] |
Warning: Declaration of NP_MailToAFriend::doTemplateVar(&$item, $look) should be compatible with NucleusPlugin::doTemplateVar(&$item) in /homepages/20/d69932965/htdocs/hagalil/01/de/nucleus/plugins/NP_MailToAFriend.php on line 40
[Mail to a friend]
[Möchten Sie sich anmelden und ein Benutzerkonto erstellen?]


Comments

no comments yet


Add Comments








- - -