-- Schwerpunkt: Klick nach Rechts
Judentum und Israel
haGalil onLine - http://www.hagalil.com

haGalil online

Archives

Milde Propaganda

Mit der taz halte ich es wie mit der Bild - wenn sie auf dem Tisch liegt schaue ich mal rein. Neulich war es wieder soweit. Nach kurzem Suchen fand ich auch schon einen Artikel meiner Lieblingsautorin Susanne Knaul, die sich noch vor wenigen Wochen dadurch gerühmt hatte, bei Zitaten israelischer Politiker gern mal ein Auge zuzudrücken, wenn es um eine fulminante Schlagzeile geht... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Zehn Jahre American Jewish Committee in Berlin: "Antisemitismus tritt heute offener auf"

Zwar sei die Sensibilität für Antisemitismus gestiegen, so die Leiterin der Berliner American Jewish Committee, aber die wachsende USA-Feindlichkeit werde jetzt zum Problem... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Bayerische REP: Stabil auf dem Lande

Der stetige Abwärtstrend der "Republikaner" (REP) wurde bei den bayerischen Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag zunächst in den beiden größten Städten deutlich: weder in München noch in Nürnberg konnten die REP wieder in den Stadtrat einziehen. Eine Nachlese der Wahl zeigt aber, dass die Rechtsaußen-Partei in kleineren Städten und Landkreisen erstaunlich stabile Ergebnisse erzielt hat und streckenweise sogar zulegen konnte... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

Fußball-Nazis - neu entdeckt

Nicht erst seit gestern buhlen ausgewiesene Rechtsextremisten, ob in West oder Ost, um die Sympathie von Teilen der Fanszene im Umfeld von Fußballvereinen - ein exemplarischer Blick nach Hildburghausen offenbart einiges... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin

NPD in Münchner und Nürnberger Stadtrat

Bei den bayerischen Kommunalwahlen konnten rechtsextreme Parteien in München und Nürnberg deutlich zulegen. In München zog die NPD-Liste "Bürgerinitiative Ausländerstopp" (BIA) erstmals in den Stadtrat ein, in Nürnberg konnte die Liste ihre Mandate auf zwei verdoppeln. Der erstmals angetretenen rechten Liste "Pro München" missglückte der Sprung in den Stadtrat. Die "Republikaner" (REP) setzten ihren Abwärtskurs fort... [ Read More! ]
Category: General
Posted by: admin