Israel rettet auch weiterhin Syrern das Leben

Bei heftigem Artillerie-Beschuss in der syrischen Grenzregion zu Israel durch das Assad-Regime wurde in der vergangenen Woche auch ein medizinisches Zentrum in Quneitra beschossen. Acht dabei schwerverletzte Syrer, die teilweise in Lebensgefahr schwebten, wurden an den Grenzzaun zu Israel gebracht. Zwei von ihnen waren Kinder im Alter von 7 und 11 Jahren…

Mehr …

Deutsches U-Boot Rahav erreicht Israel

Das in Kiel gebaute U-Boot INS Rahav hat am Dienstag, den 12. Januar 2016, seinen neuen israelischen Heimathafen in Haifa erreicht. An der Begrüßungszeremonie nahmen unter anderem Ministerpräsident Benjamin Netanyahu und Präsident Reuven Rivlin teil. Das U-Boot der „Dolphin 2“-Klasse wurde von dem Unternehmen ThyssenKrupp Marine Systems gebaut und war am 17. Dezember 2015 in See gestochen…

Mehr …