Israel gedenkt der Opfer von 9/11

​Gestern (11.9.) war der 18. Jahrestag der Terroranschläge von 9/11 in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Keren Kayemet LeIsrael-Jewish National Fund (KKL-JNF), der Jewish National Fund-USA (JNF) und die US-Botschaft in Israel hielten ihre jährliche Gedenkzeremonie zu Ehren der Opfer ab. Das 9/11 Living Memorial Monument ist das einzige Monument der Opfer von 9/11 außerhalb der USA, welches alle Namen der Opfer von 9/11 beinhaltet und die Werte Frieden, Einheit und Terrorismusbekämpfung reflektiert…

Mehr …

Pittsburgh – 27.10.2018

Zehn Menschen wurden heute in der Tree of Life Synagoge in Pittsburgh, USA, ermordet. Der Attentäter drang kurz vor 10 Uhr Ortszeit in die Synagoge ein, brüllte „All Jews must die!“ und schoss um sich. Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfer, bei den Müttern und Vätern, bei den Kindern, Brüdern und Schwestern, die zu Waisen und Hinterbliebenen wurden. Bei der ganzen Gemeinde, die dieses schreckliche Trauma in sich tragen muss. Jehi sichram baruch….

Mehr …