Die größte Pride-Parade im Nahen Osten

Mehr als 200.000 aus der ganzen Welt haben am Freitag in Tel Aviv an der größten Pride-Parade teilgenommen, die jemals in Asien und dem Nahen Osten stattgefunden hat. Das diesjährige Thema, „Bisexual Visibility“ stellte den wichtigen Beitrag Bisexueller zur lebendigen LGBTQ-Community Tel Avivs heraus. Die Parade war die erste große weltweit, die das Thema Bisexualität in den Blick nahm…

Mehr …

Denkmalschutzzentrum der Weißen Stadt Tel Aviv

In Tel Aviv entsteht mit Unterstützung des Bundesbauministeriums ein Denkmalschutzzentrum zum Erhalt der „Weißen Stadt“, dem weltweit größten Ensemble von Gebäuden der klassischen Moderne, das seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Jetzt wurde der Ideenwettbewerb für das „Max Liebling Haus“ entschieden, den das Bundesbauministerium gemeinsam mit der Stadt Tel Aviv durchgeführt hat. Sieger des Wettbewerbs ist das Schweizer Büro Holzer Kobler Architekturen in Zürich…

Mehr …

Start Tel Aviv bei der Langen Nacht der Startups

Auch in diesem Jahr haben Startups in Deutschland beim Wettbewerb Start Tel Aviv die Möglichkeit, eine einwöchige Reise in einen der weltweiten Startup Hotspots zu gewinnen. Der Wettbewerb findet dieses Jahr in 30 Ländern statt, aus denen die 30 Besten für eine Woche nach Tel Aviv fliegen werden. Als Besonderheit richtet sich der diesjährige Wettbewerb speziell an Frauen, die Startups gegründet haben…

Mehr …

Wettbewerb für Startups: Reise nach Tel Aviv zu gewinnen

Du hast ein Startup oder eine Idee? Du suchst nach einer Finanzierung oder Kooperationspartnern? Dann besuche eines der innovativsten Länder der Welt und bewirb‘ Dich für den „Start Tel Aviv 2016“-Wettbewerb, der in 21 Ländern stattfindet. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Frauen, die als Gründerinnen durchstarten. Mitmachen lohnt sich! …

Mehr …