Israeli gewinnt Gold bei der Junioren-Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

Der siebzehnjährige israelische Eiskunstläufer Daniel Samohin hat in Debrecen, Ungarn, am vergangenen Freitag (18.3.) den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf der Junioren gewonnen.
Er erhielt insgesamt 236,65 Punkte und übertraf damit den Kanadier Nicolas Nadeau, der mit 224,76 Punkten die Silbermedaille erhielt. Der Israeli Mark Gorodnitsky konnte sich nicht für das Finale qualifizieren…

Mehr …

Ganz Berlin wird meschugge für die European Maccabi Games

Der Countdown für die diesjährigen European Maccabi Games 2015 (EMG2015) in Berlin läuft. Die uropameisterschaften des jüdischen Sports finden in diesem Jahr vom 27. Juli bis zum 5. August 2015 erstmals in Deutschland statt. Zu den Spielen im Berliner Olympiapark werden über 2.000 jüdische Athleten aus über 35 Ländern erwartet, um Wettkämpfe in 20 verschiedenen Sportarten auszutragen…

Mehr …

Kurt Landauer – Oder der deutsche Jude, der den FC Bayern erfand

Am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, lief in der ARD ein bemerkenswerter Film unter dem Titel „Kurt Landauer- Der Präsident“. Der Film unter der Regie von Hans Steinbichler, nach dem Drehbuch von Dirk Kämper, vermittelte einen tiefen Einblick in die deutsche Zeit- und Sportgeschichte. Anhand der Person von Kurt Landauer wurde klar, welch positive Rolle deutsche Juden auch im Sportgeschehen spielten…

Mehr …