All About Tel Aviv-Jaffa – Die Erfindung einer Stadt

Kaum eine andere Metropole wird derzeit so gefeiert wie Tel Aviv – als tolerante Partystadt, als Mekka für Start-Up Unternehmen, als „Weiße Stadt“ und mit über 4000 Gebäuden als „weltweit größtes Ensemble der Bauhaus-Architektur“. Oder einfach als Oase inmitten der nationalen und sozialen, religiösen und gewalttätigen Konflikte Israels, Palästinas und des Nahen Ostens…

Mehr …

„Allzeit voran!“

Zum Jahresbeginn 2019 – zwei Jahre nach dem Erscheinen der umfangreichen Dokumentation über die älteste jüdisch-nationale Studentenverbindung, die A.V. Kadima Wien (1882-1938) – veröffentlichte Professor Harald Seewann aus Graz, ein ausgewiesener Experte in Bezug auf die Geschichtsschreibung über ehemals bestandenes jüdisches Korporationswesen, einen in ähnlicher Weise gestalteten Sammelband über die A.V. Libanonia Wien…

Mehr …

Murer – Anatomie eines Prozesses

Graz 1963. Wegen Kriegsverbrechen steht der angesehene Lokalpolitiker und Großbauer Franz Murer, 1941-43 für das Ghetto von Vilnius verantwortlich, vor Gericht. Überlebende des Massenmordes reisen an, um auszusagen und Gerechtigkeit zu erwirken. Basierend auf den originalen Gerichtsprotokollen wird von einem der größten Justizskandale der Zweiten Republik erzählt – und von politischer Strategie jenseits moralischer Werte. Ab Donnerstag ist der Film in deutschen Kinos zu sehen…

Mehr …

„Aufklärer, lieber Karl, sei Dein Ehrentitel“

Der für sein Engagement und seine Zivilcourage bekannte Journalist, Autor und Zeitzeuge Karl Pfeifer feierte kürzlich seinen 90. Geburtstag. Die Aktion gegen den Antisemitismus feierte am 27. September im Wiener DÖW, dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands, den Jubilar mit Familie und Freunden. Wir dokumentieren im Folgenden die Laudationes von Gerhard Oberschlick und Doron Rabinovici…

Mehr …