Umfragen: Massive Unterstützung für Netanyahus Ansprache

… Das geht aus einer Umfrage von Israel Hayom und dem ‚New Wave Research’ Institut hervor, die gestern unter einer repräsentativen Gruppe der erwachsenen jüdischen Bevölkerung des Landes durchgeführt wurde. Dennoch, ein ähnlich massiver Anteil der Bevölkerung zeigt große Skepsis bezüglich der Chancen, ein Friedensabkommen mit den Palästinensern zu erzielen. 63% der erwachsenen jüdischen Bevölkerung in Israel glauben nicht, dass man ein Friedensabkommen mit den Palästinensern erreichen kann…

Mehr …

Jetzt ist Obama am Ball

Wenn ein Premierminister mit einer 1.950-Wort-Rede, die er als Antwort auf die Rede des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama vorbereitet, Erwartungen weckt, dann zermartert sich der politische Kommentator den Kopf über die Überschrift, die er seinem Kommentar geben könnte. Als jemand, der Benjamin Netanyahu aus seiner ersten Amtszeit kennt, hatte ich eine Liste mit möglichen Überschriften vorbereitet, die die Rede zusammenfassen könnten: „Der Berg brachte eine Maus hervor“, „Alles Worte“, „Halb Tee, halb Kaffee“, „Bibi hält den Stock an drei Enden“, „Bibi in der Rolle Hamlets“, „Ein kleines ‚Ja’, ein großes ‚Aber’“, und andere…

Mehr …

An Israeli View: Go dance in the streets

Sunday night witnessed an earthquake in Israel: Binyamin Netanyahu, head of the Likud–the party that once advocated a Jewish state on both banks of the Jordan River („this bank’s ours, this one too“)–recognized a Palestinian state. Thus did this ideological party forego not only the East Bank of the Jordan but much of the West Bank as well…

Mehr …

Palästinensischer Staat und provisorische Grenzen

Am Sonntag will Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in der fromm-zionistischen Bar Ilan Universität bei Tel Aviv seine angekündigte Grundsatzrede halten. Dabei will er seine Vorstellungen einer Friedenslösung mit den Palästinensern darstellen, oder wenigstens die ersten Schritte in diese Richtung…

Mehr …

Netanyahu bei Obama: Sanfte Stimme – dicker Knüppel

Barack Obama wird oft mit Franklin Delano Roosevelt verglichen; doch dieses Mal hat er Anleihen aus den Zitaten eines anderen Roosevelt genommen: es war Präsident Theodore Roosevelt, der vor 108 Jahren seinen Nachfolgern einen Rat gab: „Sprich mit sanfter Stimme, und trage einen dicken Knüppel bei dir!“…

Mehr …