Lesung in München: Mahmud Darwish

Mahmud Darwish ist einer der herausragenden zeitgenössischen Dichter in der arabischen Welt und wird auch weiter als die poetische Stimme des palästinensischen Volkes anerkannt. In seinen Werken setzt er sich gleichermaßen gegen Unrecht und Unterdrückung wie für eine friedliche und gerechte Koexistenz palästinensischer Araber und israelischer Juden ein.

Mehr …

Schabath Schalom Maradonna: Israel – Palästina im Film

Wie funktioniert das alltägliche Zusammenleben von Palästinensern und Israelis in einem Land, in dem beide verwurzelt sind, an das sich die Geschichte und Identität beider Nationen knüpft? Die Palästina / Israel Filmwoche (München) lädt in diesem Jahr ein, einen Blick auf das Filmschaffen beider zu werfen…

Mehr …

Israel Chamber Orchestra: Paternostro als neuer Künstlerischer Leiter

Der weltweit bekannte österreichische Dirigent Roberto Paternostro wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen Künstlerischen Leiter des Israel Chamber Orchestra ernannt. Das ICO ist eines der besten Kammerorchester der Welt, gegründet wurde es 1965 von Gary Bertini. Künstlerische Leiter waren u.a. Rudolf Barshai, Luciano Berio und Shlomo Mintz.

Neben den regelmäßigen Konzerten in Tel Aviv und Jerusalem wird Paternostro in den nächsten Jahren zahlreiche Tourneen des Orchesters leiten. Für Herbst 2010 ist eine erste große Reise durch Österreich, Deutschland und Italien geplant.

Paternostro:“ Es ist eine sehr spannende und reizvolle Herausforderung für mich, die Tradition des Orchesters fortzuführen und auszubauen – besonders in diesen wirtschaftlich und politisch schwierigen Zeiten.“

Das Israel Chamber Orchestra im Februar 2007 im Tel Aviv Museum. Violine P.Levin.
Vivaldi: David Zebba, Dirigent und Cembalo.

Für Fotos www.paternostro.at