Linksliberale Zeitung markiert Juden

Jahrzehntelange, unsachliche, obsessive „Israelkritik“ bei „linken“ Medien führt früher oder später unweigerlich zu genuinem Antisemitismus. Es geschah mit der „kommunistischen“ Manifesto, mit der „postkommunistischen“ Unita’ und es  geschieht jetzt mit der auflagenstarken „linksliberalen“ römischen Tageszeitung Repubblica

Mehr …

Ein Grund zum Feiern: 9. Mai in Prishtina

Vehab Shita ist neunzig Jahre alt. Vehab Shita war Teilnehmer des antifaschistischen Befreiungskampfes, gegen die deutschen und italienischen Faschisten in Kosova. Heute gehört Vehab Shita, der LANC ( Gesellschaft der antifaschistischen Befreiungskämpfer Kosovas) an. Außerdem ist Vehab Shita, ein bekannter Schriftsteller in Kosova…

Mehr …

Ein jüdisches Schicksal im faschistischen Italien: Das Trio Lescano

Interessanterweise waren die finstersten Zeiten des 20. Jahrhunderts auch diejenigen Zeiten mit der harmoniereichsten, melodiösesten und ‚süßlichsten‘ Unterhaltungsmusik. „Crooner“ wie Bing Crosby, Tony Martin, Dick Haymes, Charles Trenet oder Jean Sablon, begleitet von gedämpften Bläsern und/oder möglichst vielen Streichern, begeisterten Millionen – während gleichzeitig Menschen in Kerkern, in Lagern oder an der Front grausam abgeschlachtet wurden…

Mehr …