Wir brauchen Volker Beck im Bundestag

Volker Beck ist für Viele eine unverzichtbare Stimme im Deutschen Bundestag. Auch für mich. Er gehört dem Deutschen Bundestag seit 1994 an und hat mit seinem Wissen, seinem Mut, seinem Engagement, seinen juristischen Kenntnissen sehr viel für gesellschaftliche „Minderheiten“, für Bürgerrechte erreicht…

Mehr …

In aller Freundschaft: 50 Jahre Deutsch-Israelische Gesellschaft

Im Frühjahr 1966 riefen engagierte Vertreter aus Politik, Kirchen und Gewerkschaften die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG) ins Leben: Die juristische Gründungsversammlung am 21. März 1966 in Bonn fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt; dabei wurden der SPD-Bundestagsabgeordnete Gerhard Jahn zum ersten Präsidenten der DIG und als seine Stellvertreter der Heidelberger Theologe Rolf Rendtorff, der CDU-Bundestagsabgeordnete Ernst Benda sowie der Gewerkschaftsbankier Walter Hesselbach gewählt. Bis zur öffentlichen (politischen) Gründungsveranstaltung am 19. Mai 1966 in der Berliner Akademie der Künste diente Jahns Bundestagsbüro als provisorische Geschäftsstelle…

Mehr …