Eskalation im Norden

Der Shabbat-Morgen hat mit einer schwerwiegenden Eskalation im Norden Israels begonnen. Die Bewohner im Norden wurden nachts von Luftalarm geweckt nachdem eine iranische Drohne aus Syrien auf israelisches Territorium vordrang und abgeschossen wurde. Israel hat daraufhin die Basis in der Nähe von Palmyra, von der die Drohen gestartet war, angegriffen. Von der syrischen Luftabwehr getroffen stürzte ein israelischer Kampfjet in Galiläa ab…

Mehr …

Iranische Terroraktivitäten in Hebron aufgedeckt

Der Israelische Sicherheitsdienst (Shin Bet) hat eine terroristische Infrastruktur des iranischen Geheimdienstes im Westjordanland aufgedeckt. Demnach hat Bakhar Makharmeh,ein Agent für den iranischen Geheimdienst, gebürtig aus Hebron, der in Südafrika lebt, von dort aus die Schaffung einer Terrorzelle im Gebiet Hebron initiiert und gesteuert…

Mehr …

Donald Trump und der Atomdeal mit Iran

US-Präsident Donald Trump bezeichnete in seiner Rede vor den Vereinten Nationen das Atomabkommen mit Iran als “Peinlichkeit für die USA”. Er drohte, es Mitte Oktober zu verlassen. Dann nämlich muss er gemäß des Iran Nuclear Agreement Review Act feststellen, ob sich Teheran an dieses Abkommen hält oder nicht. Zweimal hatte er dem Regime diesen Persilschein widerstrebend ausgestellt; ein drittes Mal, so Trump, werde er dies nicht tun…

Mehr …