Venezuela nicht mehr zu erkennen

All diejenigen, die blauäugig bis zum letzten Moment auf die Sowjetunion und die Staaten des „realen Sozialismus“ als nachzueiferndes Modell gesetzt haben und noch immer glauben, es könnte solch ein Modell geben, sollen nicht weiterlesen, denn was jetzt folgt ist eine rationale Auseinandersetzung…

Mehr …

Antisemitenkongress in Brüssel behördlich verboten

Am heutigen Sonntag, den 04. Mai 2014, war in der belgischen Hauptstadt Brüssel ein Kongress einflussreicher französischsprachiger Antisemiten geplant. Dazu wurden als Stargäste u.a. der französische Agitator und vorgebliche „Klamaukmacher“ Dieudonné M’bala M’bala, sein Stichwortgeber und heim-unheimlicher Ideologe – der Schriftsteller Alain Soral – sowie der radikale schwarze Rassist Stellio Capochichi alias „Kémi Séba“ erwartet…

Mehr …

WJC: Urteil gibt Anleitung für Holocaustleugnung

Führende Vertreter des Jüdischen Weltkongresses (WJC), dem weltweiten Dachverband jüdischer Gemeinden und Organisationen, haben sich entsetzt über eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts gezeigt, dem zufolge die Leugnung des Holocaust in Deutschland dann straffrei bleiben müsse, wenn sie „untrennbar mit Meinungsäußerungen verbunden“ sei (1BvR 461/08). Ein Urteil gegen einen 88-jährigen Rechtsradikalen wurde vom Gericht aufgehoben…

Mehr …