Strategische Revolution im Nahen Osten?

Im Libanon gehen die Gemüter hoch. Im kommenden September will der kanadische Vorsitzende einer UNO-Untersuchungskommission, Richter Daniel Belmar, seine Erkenntnisse zur Ermordung des früheren libanesischen Ministerpräsidenten Rafik el Hariri präsentieren. Nicht der syrische Geheimdienst, sondern die schiitische Miliz Hisbollah sei in den Mord im Februar 2005 verwickelt…

Mehr …

Hisbollah rüstet massiv auf: Truppenkonzentration an Grenze zu Israel

Der 12. Juli 2010 ist der 4. Jahrestag des Beginns des israelischen Verteidigungskrieges gegen die Hisbollah, der auch Zweiter Libanonkrieg genannt wird. Es wird angenommen, dass die Hisbollah, eine terroristische Gruppe, die politisch, finanziell und militärisch vom Iran unterstützt wird, ihr Arsenal von Raketen und Granaten seit dem Beginn des damaligen Krieges verdreifacht hat…

Mehr …

Iranische Waffen für Hisbollah: Israel kapert deutschen Frachter

Israels Marine hat am Dienstag (3.11.) etwa 161 km vor der israelischen Küste einen Frachter mit mehreren Tonnen Kriegsgerät aus dem Iran nach Syrien gestoppt. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung gehört der Frachter „Francop” der deutschen Reederei Gerd Bartels aus Neu Wulmstorf bei Hamburg. Das Schiff hatte Hunderte Tonnen hochentwickelter Waffen und Raketen an Bord, einschließlich Katjuscha-Raketen, Sturmgewehren, Mörsergranaten, Handgranaten, Luftabwehr- und Panzerabwehrraketen. Die Ladung war, so wird vermutet, für die vom Iran unterstützte Terrororganisation Hisbollah bestimmt…

Mehr …

Gefahr: Irans Einfluss auf Hamas und Hisbollah gestiegen

Die Zusammenarbeit zwischen dem Iran und den Terrororganisationen Hamas und Hisbollah ist so eng wie nie zuvor. Das unterstrich der Leiter der diplomatisch-sicherheitspolitischen Abteilung des israelischen Verteidigungsministeriums, Amos Gilad, auf einer Konferenz an der Universität Tel Aviv. Außerdem habe der Iran seit dem Tod des Terrorführers Imad Mughniyeh vor einem Jahr seinen Einfluss auf die Aktivitäten der Hisbollah ausgebaut…

Mehr …