Eskalation im Süden

Nach einer kurzen Zeit der Entspannung hat ein schwerwiegender Zwischenfall erneut für Eskalation im Süden Israels gesorgt. Am Sonntag wurden beim Einsatz einer verdeckten Spezialeinheit der israelischen Armee im Gazastreifen sieben Palästinenser getötet. Am heutigen Nachmittag begann der Raketenbeschuss aus Gaza als Antwort darauf. Bis zum Abend wurden über 200 Raketen auf Israel abgefeuert…

Mehr …

Brennende Drachen aus dem Gazastreifen

Auch wenn die palästinensischen Proteste an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen in den Medien viel Beachtung gefunden haben, ist ein Thema dabei weitgehend unter den Tisch gefallen: die massiven Zerstörungen, die von mit Brand- und Sprengsätzen beladenen Drachen angerichtet werden, die aus dem Gazastreifen über die Grenze nach Israel auf den Weg gebracht werden…

Mehr …