Israel: hohe Lebenserwartung, niedriger Alkoholkonsum

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Mittwoch ihre zentrale Erhebung vorgestellt, die unter anderem die Lebenserwartung in den Mitgliedsländern vergleicht. Israel liegt damit mit einer für 2015 geborene Menschen durchschnittlichen erwarteten Lebenserwartung von 82,5 Jahren auf Platz 8 aller Mitgliedsländer…

Mehr …

„Araberin, Zionistin und israelische Patriotin“

Sara Zoabi ist eine gläubige muslimische Araberin, Zionistin und israelische Patriotin. Oliver Vrankovic hat die letzten zehn Jahre die multikulturelle israelische Gesellschaft erforscht. Zusammen kommen sie nach Deutschland, um mit den Vorurteilen über den jüdischen Staat aufzuräumen…

Mehr …

Grenzwertig

Das Genossenschaftsdorf Netiv HaAsara war Teil des Siedlungsblocks Yamit im israelisch besetzten Sinai. Nachdem Israel die Halbinsel 1982 räumte, wurde Netiv HaAsara auf einem Hügel nördlich der Grenze zum Gazastreifen neu errichtet. 70 Familien fanden landschaftliche Idylle und klimatisch ähnliche Bedingungen wie im Sinai vor. Sie betrieben Landwirtschaft und fuhren für Besorgungen nach Gaza…

Mehr …