AfD & FPÖ – Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder

Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) existiert als „Freiheitliche Partei Österreichs“ (FPÖ) im Nachbarland schon länger. Die Gemeinsamkeiten der beiden als rechtspopulistisch geltenden Parteien legen einen Vergleich nahe. Dies motivierte auch eine gemeinsame Tagung des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands, Wien und des Moses Mendelsohn-Zentrums für europäisch-jüdische Studien, Potsdam, die im Juli 2016 stattfand…

Mehr …

Die antisemitische Agitation der Aula

Die beiden Anführer der rechtsextremistischen FPÖ HC Strache und Norbert Hofer wurden bereits von der israelischen Regierungspartei Likud nach Israel eingeladen. Im am 31. Mai 2016 veröffentlichten Rechtsextremistenbericht der Grünen fand ich einige Zeilen, die den israelischen Behörden bei der Beurteilung von Strache & Co dienlich sein könnten…

Mehr …

Nachbemerkung zu den Bundespräsidentenwahl in Österreich

Es ist erstaunlich, mit welchen Vorurteilen gewisse Journalisten in fremde Länder fahren und dort angekommen alles unternehmen, um ihre Vorurteile vom erstbesten Taxifahrer oder Passanten bestätigt zu bekommen. Freilich gibt es auch die ganz bequemen, die sich keine eigenen Gedanken machen…

Mehr …