Premiere in Jerusalem: Ein Film über Nazis, die Juden retteten

„Schon wieder Holocaust?“ wurde Produzent Joachim von Mengershausen vor zehn Jahren gefragt, als er eine Finanzierung für den Film „Unter Bauern: Retter in der Nacht“ suchte. „Und jetzt willst Du auch noch die Deutschen als gute Menschen zeigen“, wurde ablehnend nachgeschoben…

Mehr …

„Es ist ein Seiltanz, im Iran zu drehen“

Am 13. August läuft Arash T. Riahis Flücht­lings­drama »Ein Augenblick Freiheit« in den deutschen Kinos an, nachdem er bereits 22 internationale Filmpreise erhalten hat. Riahi sprach mit der Jungle World über den entwaffnenden Galgenhumor der Flüchtlinge, realitätsferne Kritiker, die Beziehung zwischen iranischen und exil­iranischen Filmemachern und die Hoffnung auf die Trennung von Religion und Politik im Iran…

Mehr …