Protest gegen die Ausstellung „Körperwelten“: Stürmische Demonstrationen angekündigt

Nächsten Monat soll im Museum für Wissenschaft, Technologie und All in Haifa die Ausstellung „Körperwelten“ von Dr. Gunther von Hagen eröffnet werden. Am Freitag wandte sich Rechtsanwalt Aviad HaCohen im Namen einer Gruppe von Personen an Wissenschaftsminister Majadele, den Bürgermeister von Haifa und das Museum mit der Forderung, die Ausstellung zu verhindern, ansonsten würde er gerichtliche Maßnahmen einleiten…

Mehr …

Paul Ben-Haim: Ein israelischer Komponist aus München

Paul Ben-Haim gilt heute als einer der bedeutendsten Komponisten des Staates Israel. Er beeinflusste die Musikentwicklung seines Landes auf nachhaltige Weise, indem er Elemente der europäischen Musik mit solchen der orientalischen zu einem neuen, eigenen Stil verband und damit die Grundlage für eine nationalisraelische Musik schuf. Seine Kompositionen, die mehrere Generationen israelischer Musiker, Interpreten und Tondichter befruchteten, werden zunehmend auch in seinem Herkunftsland Deutschland ‚wiederentdeckt‘ und aufgeführt. Der bewegte Lebensweg eines großen Musikschaffenden, Teil I…

Mehr …

Die „sogenannte Israel Lobby“ und Charles Freeman

Dr. Franz Kössler lässt uns als ehemaliger USA-Korrespondent in der Wiener Wochenzeitung Falter wissen: „Israels rechte Koalition steuert auf eine Kollision mit den USA zu“. Diese Prognose könnte stimmen, muss es aber nicht, darüber kann man diskutieren. Jedoch sollte auch ein so bekannter Journalist wie Kössler mit den Fakten sorgsam umgehen…

Mehr …

Persönliche Demonstration: Hamburger fordert Ende der Raketenangriffe auf Israel

Ein einsamer Deutscher demonstriert seit Sonntag auf einem Hügel vor Sderot gegen den palästinensischen Raketenbeschuss. Dazu angeregt wurde der Hamburger Dieter Nyst nach eigenen Angaben durch die einseitige Berichterstattung über den israelisch-palästinensischen Konflikt in den Medien…

Mehr …