Angebot und Nachfrage: Israelisches Licht

Wenn der Mangel der Welt an wahrer zwischenmenschlicher Nähe, Gemeinsamkeit und Einheit immer deutlicher wird und auf die Fähigkeit Israels diese Nähe herbeizuführen treffen wird, dann wird das Ergebnis ein voller Erfolg für alle Beteiligten sein. Die Welt wird aus der globalen Krise heraustreten und zu Wohlstand in allen Lebensbereichen kommen…

Mehr …

Pressefreiheit auch in Österreich eingeschränkt: Warnung vor globaler Medienkrise

Anlässlich des Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai macht die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) auch dieses Jahr wieder auf die Verletzungen der Pressefreiheit aufmerksam. Die Einschränkung und Bedrohung der freien Berichterstattung betrifft laut ROG Nationen auf der ganzen Welt und wird auch hierzulande sichtbar…

Mehr …

Mascha’al: „Zehnjährige Waffenruhe mit Israel möglich“

Die Hamas ist zu einer zehnjährigen Waffenruhe mit Israel bereit. Voraussetzung ist jedoch, dass es eine Zweistaatenlösung gibt, bei der sich Israel vollständig auf die Grenzen von 1967 zurückzieht, Ost-Jerusalem aufgibt und der Rückkehr der palästinensischen Flüchtlinge nach Israel zustimmt…

Mehr …

Alles für den guten Ruf einer KZ Gedenkstätte

Was kritische Fragen auslösen können, ist Michael Wolffsohn seit langem bewusst. Dem Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr kann so leicht nichts mehr überraschen. Morddrohungen, die Forderung linker Politiker, seinen Lehrstuhl zu räumen, Hetztiraden von Nazis und Islamisten, ihm wurden bereits vielfältige Reaktionen geboten. Über eine Unterlassungsklage der ehemaligen Gedenkstättenleiterin von Dachau wunderte er sich dann aber schon…

Mehr …