Die jüdischen Feiertage

Das jüdische Jahr hat viele Feiertage, jeder hat eine spezielle Bedeutung, einen bestimmten Ablauf, viel leckeres Essen und schöne Lieder.

Alle Tage, also auch Feiertage und der Schabbat beginnen am jeweiligen Abend zuvor. Die Begründung hierfür finden wir im Sefer Bereshith (1.B.Mose): "Vajehi Erew vajehi Boker, Jom ehad..." "Und es ward Abend und es ward Morgen, ein Tag...".

Hier kannst Du über die wichtigsten jüdischen Feiertage mehr lernen:

Rosch haSchanah

Jom Kippur

Sukkot

Chanukka

Tu biSchwat

Purim

Pessach

Lag baOmer

Schawuot

Tischa beAw