hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

hebräisch / deutsch: Hebräische Internetbuchstaben erhalten Sie kostenlos.
Eine Übersicht zu den jeweiligen Paraschoth finden Sie auch im Jüdischen Kalender.
Die Tonaufnahmen liegen im Real-Audio Format vor. Wenn Sie noch keinen RealAudio-Player besitzen, erhalten Sie ihn bei RealAudio kostenlos.

àø÷éå
Paraschóth haSchawu'a
Der wöchentliche Torah-Abschnitt

Torath haKohanim, Levitikus:
Einführung in das Buch Vajikra
Von Rabbiner Bernard J. Bamberger

Torah: Va-Yikra, Lev 1:1-5:26 (u. Zakhor, Deut 25:17-19)
Haftarah: Isa 43:21-44:23 (Zakhor, I Sam 15:2-34)

Sidra Wajikra: Die Begründung der Opfer
Die Opfergesetze sind für uns wie ein Buch mit sieben Siegeln. Wir begreifen weder ihre grundlegende Bedeutung noch die Absicht ihrer Vorschriften und Regelungen...
Paraschath vajikra: Opfer
„Wenn du mir aber einen Altar aus Steinen machen wirst, so sollst du ihn nicht aus behauenen Steinen bauen: Denn wenn du über ihm dein Schwert erhebst, hast du ihn entweiht.“...

Parashath VaJikra: Ein Pfand der Verantwortung
Der Talmud erzählt, der große Rabbi Jehuda HaNassi, der selbst sehr reich war, habe reiche Leute sehr respektvoll behandelt...

פרשת השבוע בחוג המשפחה:
ויקרא

Torah: Zav, Lev 6:1-8:36
und: Parah, Num 19:1-22
Haftharah: Jer 7:21-8:3, 9:22-23 (ersetzt durch: Parah, Ezek 36:16-38)

Parashath Zav - Sind Opfer altmodisch?

פרשת השבוע בחוג המשפחה:
צו

Torah-Lesung: Sh'mini, Lev 9:1-11:47
und: Hahodesh, Ex 12:1-20
Prophetenlesung: II Sam 6:1-7:17 (ersetzt durch: Hahodesh, Ezek 45:16-46)
Sidra Schemini: An den mir Nahen will ich geheiligt werden
Parschath Schmini - Acht Himmel

Feuer der Zerstörung, erhellende Glut

פרשת השבוע בחוג המשפחה:
שמיני

Torah-Lesung: Tasri'a, Lev 12:1-13:59
Prophetenlesung: II Koenige 4:42-5:19
Sidra Tasria: Und am achten Tag soll er beschnitten werden
Parschath
Tasri'a -
Bevor Sie zu stolz werden
Wenn die heilige Kerze ein beschränktes Licht wirft
Taharah, Tumah und Mikvvah

Torah-Lesung: Mezora, Lev 14:1-15:33
Prophetenlesung: II Koenige 7:3-20 (ersetzt durch: Hagadol, Mal 3:4-24)
Überlegungen eines Arztes
Sidra Metzora: Das Gesetz für den Aussätzigen

Torah-Lesung: Pesach
Ex 33:12-34:26, Num 28:19-25
Prophetenlesung: HH Pesach
Ezek 36:37-37:14

Torah-Lesung: Aharej Mot, Lev 16:1-18:30
Prophetenlesung: Ezek 22:1-19 (uU ersetzt durch: Amos 9:7-15)

Kommen und Gehen:
Haben Sie Angst vor dem Tod?
Einerlei, wie Sie zu Ihrem Tod stehen, es dürfte sich lohnen, darüber nachzudenken, was die Rabbis aus dem Tod von Nadab und Abihu, Aharons Söhnen, gelernt haben...

Vor dem Ewigen:
Von all euern Sünden sollt ihr rein werden
Wir kommen zum Abschluss der Reinheitsvorschriften. Wir sollten uns hier daran erinnern, dass das von der Torah eingesetzte Viduj nicht aus einem Sündenbekenntnis besteht, das vor einem anderen Menschen abgelegt wird. Es ist nicht einmal ein Bekenntnis vor Gott, sondern ein Bekenntnis, das dem Sünder selbst seine Sünden vor Augen führt...

Das Leben hat oberste Priorität:
Damit Du lebest!

Die Torah ist eine Torath Chajim. Der Wert menschlichen Lebens ist nicht relativ sondern absolut - vechaj bahem!


Wajikra 16,1 - 18,30:
Vorbereitung zur Versöhnung

Von Zwi Braun, zeitlos aktuell...

La peraşa de la semana:
Ahare Mot

Arambam la mişna la explika dizyendo kuando el Koen Gadol tornava a su kaza despues ke kumplyo su sirvisyo, lo akonpanyavan asta su kaza i aziya un bonketo a sus keridos...

Torah-Lesung: Kedoshim, Lev 19:1-20:27
Prophetenlesung: Amos 9:7-15 (uU ersetzt durch: Ezek 22:1-19)


Auf den zweiten Blick:

Kedoschim

Manchmal wird diese Parascha auch als äquivalent zu den 10 Geboten bezeichnet, da diese sich hier, wenn auch in anderer Reihenfolge, wieder finden...

Besprechung zum Wochenabschnitt:
Kedoschim
Haschem erwartet von den Kohanim (Priestern) äußerste Achtsamkeit beim Betreten des Mischkan (Heiligtum in der Wüste)...

Sidra Kedoschim:
Deinen Nächsten lieben, wie dich selbst
Das Eröffnungskapitel dieser Sidra zählt die praktischen Maßnahmen auf, die ein Jude beachten muss, um in jeder Sphäre des Lebens die göttliche Forderung nach Heiligkeit, mit der der Abschnitt beginnt, zu erfüllen...

Torah-Lesung: Emor, Lev 21:1-24:23
Prophetenlesung: Ezek 44:15-31
Parashath Emor - Heilige Gier?

Doppelte Verpflichtung

Der fröhliche Jude

Torah-Lesung: beHar, Lev 25:1-26:2
Prophetenlesung: Jer 32:6-27
Parschat Behar – Bechukotai - Himmlische Wissenschaft

Kreative Ruhe
beHar,
Lev 25:1-26:2


Sidra beHar:
Das Jubeljahr

Sidra beChukotai:

Hoffnung trotz Holocaust


Torah-Lesung: beChukothaj, Lev 26:3-27:34
Prophetenlesung: Jer 16:19-17:14

Behar - Bechukotai:
Zum Jom Jeruschalajim
Nächste Woche ist Jom Jeruschalajim, ein guter Moment, um über einen Aspekt dieser Stadt nachzudenken – über die Bedeutung, die diese Stadt für uns hat und die sie von uns fordert...

Tabellarische Auflistung aller Paraschoth
und der dazu gehörenden Haftaroth

Die Tora in jüdischer Auslegung:
Band III - Vajikra / Levitikus
Der Kommentar zur "Lehre der Priesterschaft" komplett in deutscher Sprache...

Aktuelle Betrachtungen zum Wochenabschnitt
und zu den jüdischen Feiertagen:

MORASCHA ZÜRICHGedanken zur Thorah

3 MINUTEN EWIGKEIT / ZEITLOS AKTUELL
von Dr. Zwi Braun

Die Bücher enthalten jeweils drei kurze Betrachtungen zu jedem Wochenabschnitt der Tora und zu den jüdischen Feiertagen. Sie verstehen sich als Kommentare für den modernen Menschen, der aber eine Vielzahl von klassischen und neuzeitlichen rabbinischen Quellen einbezieht. Glossare und Literaturnachweise der benutzten Quellen ergänzen die Betrachtungen.

MORASCHA - sFr. 42.-...
 

Judaica
BUCHHANDLUNG
MORASCHA - Zürich

.

MORASCHA ZUERICH


MORASCHA





MORASCHA ZUERICH


MORASCHA

. Judaica
BUCHHANDLUNG
MORASCHA - Zürich

Zum Eingang: Jahaduth
Zum Eingang: haGalil onLine

 



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel