hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Ask the Rabbi!
Fragen zum Jüdischen Gesetz...

Die zahlreichen Fragen zum jüdischen Gesetz, die seit Jahren an uns herangetragen werden, wollen wir in Zukunft sammeln und an dieser Stelle der Allgemeinheit zugänglich machen. Beantworten wird ein anerkannter Experte auf diesem Gebiet: Dr. Gabriel Miller, Frankfurt.

Dr. Gabriel Miller ist, nach umfangreichen rabbinischen und juristischen Studien, Leiter der Forschungsstelle für jüdisches Recht an der Universität zu Frankfurt am Main, Fachbereich Rechtswissenschaft. Außerdem gibt er die bei den Lesern von haGalil längst gut bekannte Website juedisches-recht.de heraus.

Herr Dr. Miller übt seine Arbeit im Rahmen von haGalil ehrenamtlich aus. Das ist für ihn eine Selbstverständlichkeit. Trotzdem würde er es begrüßen, wenn Sie unseren Spendenaufruf berücksichtigen könnten. Nach jüdischer Lehre ist die Spende für Bedürftige oder für einen guten Zweck eine Mizva, ein religiöses Gebot, das im Himmel als gute Tat berücksichtigt wird.
Um eine Frage zu stellen, genügt eine einfache e-Mail...

Welche Fragen kann man hier stellen?

Überwiegend sollten die Fragen einen persönlichen Charakter haben, sie sollen ein persönliches Problem lösen helfen; z.B. wie soll man in einer bestimmten Situation handeln, wenn man sich an die jüdischen Gebote halten möchte.

Themen-Index der bisher gestellten Fragen:

Koscheres, Rein und Unrein

Schabbat und Feiertage

Gebet

Gebräuche

Gesundheit

Tora/Bibel, Geschichte

Juden, Nicht-Juden

Kinder von Juden

Übertritt

Bestattung, Trauer

Theologische Fragen

Jüdische Gruppen

Fragen von Christen

haGalil onLine 2007-2009

DRINGENDER SPENDENAUFRUF

Wir versuchen auf diesen Seiten alle Dienste kostenlos anzubieten und sind somit auf Unterstützung angewiesen.

Leider wird haGalil im Rahmen der Bundesmittel zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Antisemitismus, trotz mehrfacher leitlinien-konformer und fristgerechter Antragstellung, in keiner Weise unterstützt. Wir müssen Sie deshalb bitten, haGalil auch weiterhin mit Ihrer ganz persönlichen Spende zu unterstützen. Schon zwanzig Euro helfen, haGalil zu erhalten; wenn's zweihundert sind, finanzieren Sie die Information für weitere Leser gleich mit:

haGalil e.V., Münchner Bank BLZ 701 900 00, Konto Nr. 872 091.

Sie finden weitere Angaben zu Überweisungen aus dem Ausland, zu Lastschriftverfahren, Spendenquittungen etc. auf den Seiten des haGalil e.V..



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel