hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Aus dem Gebetsbuch:
Kaddisch - Die Heiligung - haKadisch


 

Jitgadal v'jitkadaš, Sch'meh rabah,
b'Alma di-w'ra kire'utah,
vejamlich Malkhuteh
beChajejchon uweJomejchon
ubeChajej dechal-Bejt Jiserael
baAgala uwiSeman kariw,
veimeru Amejn.

Jehe Sch'meh raba mewarakh,
l'Alam ul'Almej Almaja!

Jitbarach vejischtabach
vejitpaar vejitromam vejitnasej
vejithadar vejit'aleh
vejit'halal Schemeh diKud'scha berich hu,
l'Ejla min-kal-Birchata veSchirata,
Tuschbechata veNechämata
di-amiran beAlma,
weimeru Amejn.

Jehe Sch'lama raba min-Sch'maja,
weChajim,
alejnu weal-kal-Jisrael,
weimeru Amejn.

Oseh Schalom biMeromaw,
hu jaäseh Schalom alejnu weal-kal-Jis'rael,

weimeru Amejn.

[Gesamt Kadish]


Kadisch (Leo Roth, Berlin) u.a. ram DirectStreaming CLICK!
Kadisch 414kB ra-file / DownLoad (Leo Roth, Berlin)
CLICK!

Zur Erinnerung an Harry Foß und Leo Roth:
Die Erhabenheit der Stimme des Menschen

Kantorale Gesänge gehören im Judentum zu den wichtigen Ausdrucksformen der Frömmigkeit. Besonders in den osteuropäischen Gemeinden, wie sie vor ihrer Vernichtung existierten, waren sie das Herzstück des Gottesdienstes und der Vorbeter oder Kantor, auf hebräisch "Chasan", war das Herz der Gläubigen und bewegte ihre Herzen in und mit seinem Gesang...

Synagogale Musik:
I
n jedem Gesang und in jedem Lied...
Das Kaddisch können wir so verstehen, dass der Name des Heiligen, gelobt sei er, erhaben und erhoben sei, in jedem Gesang und in jedem Lied, durch jedes Lob und jeden Trost, durch jedes Gebet und alle Worte, die jemals in dieser Welt gesagt oder gedacht, gesungen oder gerufen werden...

Zum Inhaltsverzeichnis: Gebete
Zum Inhaltsverzeichnis: Jahaduth



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel