hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Elul17.Elul


U-netane Tokef:
Aber Umkehr und Gebet und gute Taten - wenden ab die Härte des Schicksals...


Es ist alles vorhergesehen, doch die Wahlfreiheit bleibt erhalten. Die Welt wird in Güte gerichtet werden; alles wird nach der Mehrheit der Taten entschieden.

teschuwa.gif (1705 Byte)Alles ist nur als Darlehen gegeben; ein Netz ist über allen Lebewesen ausgespannt. Der Laden ist offen, es wird auf Kredit verkauft, das Buch ist geöffnet und eine Hand schreibt auf. Jeder, der etwas leihen will, soll kommen und es sich leihen. Die Schuldeinforderer aber sind täglich unterwegs und treiben die Bezahlung von den Menschen ein, mit oder ohne deren Einverständnis. Es gibt etwas, das ihr Tun rechtfertigt, denn das Urteil ist ein wahrhaftiges Urteil. Doch für das Mahl ist alles vorbereitet.

[Pirkej Awoth - Sprüche der Väter 3,19 u. 20]


Kabalah im Morgengebet:
Jüdische Meditation

Wenn von jüdischer Meditation die Rede ist, wird das Naheliegende, das ganz alltägliche Beten aus dem Sidur, oft übersehen...

Elul vehaSlichoth:
Adon haSlichoth - Herr der Vergebungen
Dieser Pijuth listet in alphabetischer Reihenfolge Eigenschaften Gottes auf...

©Machsor Seder haTfiloth 5758
[Bestellen?]

zurückzurück zurück - übersicht - weiter vorwärtsvorwärts
Teschuwah!



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel