hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Elul/13

Gepriesen seist du, Ewiger, unser G'tt;
du regierst die Welt.
Du hast uns durch deine Gebote geheiligt.

(Die ersten Worte des Segens)

Schofar (ra) SCHOFAR

Eine Geschichte erzählt von einem Menschen, der bei dem Zaddiq Rabbi Mardochai von Nadvorna - es sei seiner zum Segen gedacht - studierte. Vor Rosch ha-Schana bat er darum, vom Unterricht befreit zu werden. Der Zaddiq fragt ihn: "Warum bist du so in Eile?" Und er antwortete:

"Ich bin Vorbeter und muss noch einen Blick in das Gebetbuch für die Festtage werfen, um meine Gebete in eine Ordnung zu bringen." Der Zaddiq sagte zu ihm: "Das Gebetbuch ist dasselbe wie letztes Jahr. Es wäre besser für dich, wenn du einen Blick auf deine Taten wirfst und dich selbst in Ordnung bringst."

(Schmu'el Josef Agnon)

Elul vehaSlichoth:
Adon haSlichoth - Herr der Vergebungen
Dieser Pijuth listet in alphabetischer Reihenfolge Eigenschaften Gottes auf...

©Machsor Seder haTfiloth 5758
[Bestellen?]

zurückzurück zurück - übersicht - weiter vorwärtsvorwärts
Teschuwah!



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel