hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

elul-g.gif (3082 Byte)

G'tt, hilf mir, dass ich mich in diesen Tagen des Monats Elul auf das neue Jahr vorbereiten kann mit allen seinen Verheißungen, mir neues Leben an Körper und Seele zu bringen. Hilf mir, mich den Fragen zu stellen, denen ich lieber aus dem Weg gehen würde.

Hilf mir, Wahrheiten anzunehmen, die unangenehm sind. Ich möchte den Weg zum Licht gehen, aber dieser Weg liegt verborgen unter den Versprechungen, die ich nicht gehalten habe, und unter den guten Taten, die ich anderen schuldig geblieben bin.

Teschuwah!Mögen die Worte der Vergangenheit mir den Weg zur Umkehr zeigen. Ich mache mich nun auf den Weg der Reue. Begegne mir, G'tt, während ich diesen Weg gehe.

Die folgenden Abschnitte dienen, wie der gesamte Monat Elul, der Vorbereitung auf die Hohen Feiertage.

Las Puertas de la EsperanzaGedanken zum Monat Elul - 01
 
Gedanken zum Monat Elul - 02
 
Gedanken zum Monat Elul - 03
 
Gedanken zum Monat Elul - 04
 
Gedanken zum Monat Elul - 05
 
Gedanken zum Monat Elul - 06
 
Gedanken zum Monat Elul - 07

Gedanken zum Monat Elul - 08:
Den Himmel auf die Erde bringen

Der grosse Plan der Schöpfung...

TeschuwaGedanken im Monat Elul - 09:
Zum Jahresende
Meine Seele möge gelassen bleiben, was auch geschieht...

Gedanken im Monat Elul - 10
:
Den Himmel auf die Erde bringen
Manche Menschen meinen, die Torah enthalte allein Gesetze, Sittengemälde und originelle Geschichten, und haben nur eine vage Vorstellung von ihrer mystischen Seite...

Ki haKhol HewelVersteinerte Herzen, auch im Elul (11):
Die Freiheit zur Umkehr verloren

Fünf Bibelverse bringen das Wesentliche des Judentums zum Ausruck. Diese fünf Verse beginnen im Hebräischen mit den Buchstaben Taw- Schin- Waw- Beth - He...

Gedanken im Elul (12):
Damit wir niemals unsere Selbstachtung verlieren
In der Nachbarschaft von Rabbi Ze'era lebten einige böse Menschen. Er aber kam ihnen näher, damit sie die Möglichkeit der Umkehr hätten...

Khof et-Jez'renuGedanken im Elul (13):
G'tt regiert die Welt
Es wäre besser für dich, wenn du einen Blick auf deine Taten wirfst...

Gedanken im Elul (14):

Umkehr
Mit derselben Person, zu derselben Zeit und an demselbem Ort...

Jahed LibenuGedanken im Elul (15):
Mit einem Jeden

Wie das Jahr die Ewigkeit vertritt, so vertritt Israel die Menschheit...

Jahreswechsel (16):
Erkennen was immer vor unseren Augen steht
Am 1. Elul stieg Moses noch einmal auf den Sinaj, um die Gesetzestafeln zum zweiten Mal von G'tt zu empfangen...

Gedanken im Elul (17):
Umkehr und Gebet und gute Taten
Der Laden ist offen, es wird auf Kredit verkauft, das Buch ist geöffnet und eine Hand schreibt auf...

Gedanken im Elul (18):
Seine Hand ist geschlossen
Und dann öffnet er seine Hand, und es ist nichts darin...

Gedanken im Elul (19):
Ein sehendes Auge

und ein hörendes Ohr und ein Buch, in das alle deine Taten aufgeschrieben sind...

Gedanken im Elul (20):
Für einen heiligen Zweck
In einem Midrasch erfahren wir, dass Kain und Abel miteinander gestritten haben, weil jeder von ihnen den heiligen Tempel auf seinem eigenen Land errichten wollte...

Gedanken zum Monat Elul - 21

Gedanken zum Monat Elul - 22

Gedanken zum Monat Elul - 23

Gedanken zum Monat Elul - 24


Gedanken zum Elul (25):
Two types of Love
Our sages have told us that Elul is the acronym for "ani l'dodi v'dodi le" which means that "I am to my beloved, and my beloved is to me" a passage from the "Song of Songs" by King Solomon...

ELUL - Warum wird im Elul Schofar geblasen? - G'tt, höre meine Stimme! - Warum gegen Juden?

Gedanken zum Tischri



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel