hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Weitere Fest-/Fast-/Gedenktage:

El Male Rachamim
G"tt voller Erbarmen

 

El malej Rachamim, schochen baMromim,
hamze Menuchah nechonah,
tachat Knafej haSch'chinah,
beMaalot Keduschim, Tehorim veGiborim,
keSohar haRakia mas'hirim.
LeNish'mot cHajalej Z'wa Haganah l'Jisrael
sche naflu beMilhamoth Jisrael,
biPe'uloth Haganah, Tagmul veBitahon,
beEt Miluj Tafkidam, ubaEt Sherutam,
uleNishmoth khal Lohamej haMachtaroth
vaChatiwoth haLohamim beMa'arakhoth ha'Am
schecherfu Nafsham laMaveth alKedushath haShem
vebeEsrath Elohej Ma'arakhoth Jisrael
hewiu liTkumath haUmah vehaMedinah
veliGe'ulath haArez ve'Ir haElohim.
Vekhal eleh schenirzehu baArez umichuzah lah,
biJdej haMerazhim meIrgunej haTeror.

Baawur scheAnu mit'palelim leIluj Nischmotehem,
lachen Baal haRachamim jastirem beSeter Knafaw leOlamim
wejizror biZror haChajim et Nischmotejhem.
Adonaj hu Nachlatam,
beGan-Eden tehe Menuchatam,
wejanuchu beSchalom alMischkewotejhem.
Wejaamidu leGoralam leKejz haJamim.
Wenomar: Amejn.

Gott voller Erbarmen,in den Himmelshöhen trohnend,
es sollen finden die verdiente Ruhestätte
unter den Flügeln Deiner Gegenwart,
in den Rängen der Heiligen, der Reinen und der Helden
strahlend wie der Glanz des Himmels,
die Seelen der Gefallenen der Streitkräfte zur Verteidigung Jisraels,
die gefallen sind in den Kriegen Jisraels,
bei Verteidigungs-, Vergeltungs- und Absicherungsaktionen,
in Erfüllung ihrer Pflicht, während ihres Dienstes,
und die Seelen aller Kämpfer der Untergrundbewegungen und der Brigaden,
die kämpften in den Rängen des Volkes
und ihr Leben einsetzten und zu Tode kamen,
in Heiligung Deines Namens;
und mit G'ttes Hilfe die Erhebung des Volkes und die Erstehung des Staates
und die Erlösung des Landes und der Stadt G'ttes erreicht haben.
Und all jene die im Lande und ausserhalb des Landes,
durch die Hände der Mörder aus den Terrorkommandos gemordet wurden.

Sieh die gesamte Gemeinde betet für das Aufsteigen ihrer Seelen,
so berge sie doch Du,
Herr des Erbarmens im Schutze deinerFittiche in Ewigkeit
und schließe ihre Seelen mit ein in das Band des ewigen Lebens.
Gott sei ihr Erbbesitz,
und im Garten Eden ihre Ruhestätte,
und sie mögen ruhen an ihrer Lagerstätte in Frieden.
Und sie mögen wieder erstehen zu ihrer Bestimmung
am Ende der Tage.

Wir sagen:


Sch’ma Jis’rael:
Adonaj Elohejnu, Adonaj Echad!

Höre Israel:
Der EWIGE ist unser Gott, der EWIGE ist der einzige Gott!

Baruch Schem Kawod, Malkhuto leOlam waEt!

Gelobt sei der Name voll Ehre,
seine Herrschaft sei für immer und ewig!


( Kaddish shalem )

Jitgadal w'jitkadaš, Sch'meh rabah, b'Alma di hu Atid l'it'chadata.
Erhoben und geheiligt, sein großer Name, in der Welt die er erneuern wird.
Uleachaja Metaja, uleasaka jatehon leChajej Alma,
Er belebt die Toten, und führt sie empor zu ewigem Leben,
ulemiwnej Karta di-Jeruschelejm
Er erbaut die Stadt Jiruschalajim
uleschachelala Hejcheleh beGawah,
und errichtet seinen Tempel auf ihren Höhen,
ulemäeakar Palchana nucheratah min-Areaa,
Er tilgt die Götzendienerei von der Erde  
welaatawa Palchana di-Schmaja leAtra,
und bringt den Dienst des Himmels wieder an seine Stelle,
wejamlich Kudescha berich hu beMalchuteh Wikareh
und regieren wird der Heilige, gelobt sei er, in seinem Reiche und in seiner Herrlichkeit,
beChajejchon  uweJomejchon
in eurem Leben und in euren Tagen
ubeChajej dechal-Bejt Jiserael
und im Leben des ganzen Hauses Israel
baAgala uwiSeman kariw,
schnell und in naher Zeit,
weimeru  Amejn.
Und sprechet: Amejn.

Jehe Schemeh raba mewarach, 
leAlam uleAlmej Almaja!

Sein großer Name sei gelobt, 
in Ewigkeit und Ewigkeit der Ewigkeiten!

Jitbarach wejischtabach
Es sei gelobt und verherrlicht
wejitromam wejitnasej
und erhoben und gefeiert
wejithadar wejitealeh
und hocherhoben und erhöht
wejitehalal  Schemeh deKudescha  berich hu,
und gepriesen der Name des Heiligen, gelobt sei er,
leajla min-kal-Birchata weSchirata,
hoch hinaus über jede Lobpreisung und jedes Lied,
Tuschbechata weNechämata
jede Verherrlichung und jedes Trostwort,
daamiran beAlma,
welche jemals in der Welt gesprochen,
weimeru  Amejn.
Und sprechet: Amejn.

Jehi Schem Adonaj Meworach
meAtah wead Olam!

Es sei der Name des EWIGEN gelobt,
von nun an bis in Ewigkeit!

Jehe Schelama raba min-Schemaja,
Es sei Fülle des Friedens vom Himmel herab,
weChajim,
und Leben,
alejnu weal-kal-Jiserael,
über uns und über ganz Israel,
weimeru Amejn.

Und sprechet: Amejn.

Aeseri me’im Adonaj,
Oseh Schamajim waArez.

Meine Hilfe kommt vom EWIGEN,
dem Schöpfer des Himmels und der Erde.

Oseh Schalom biMeromaw,
hu jaaeseh Schalom alejnu
weal-kal-Jiserael,

Der Frieden schafft in seinen Höhen,
er schaffe Frieden unter uns und über ganz Israel,

weimeru Amejn.
Und sprechet: Amejn.

Kol od baLevav p’nima
Nefesh yehudi homi’a
U’lefa’ate’i Mizrach kadima
Ayin le’Zion zofi’a
Od lo avda Tikvateynu
Hatikva bat Shnot alpayim
Lihiyot Am chofshi be’Arzejnu
Erez Zion v’Yerushalayim.

Solang noch im Herzen drinnen
eine juedische Seele lebt
und nach Osten, vorwaerts gewandt
ein Auge nach Zion blickt
Solange ist nicht verloren - unsere Hoffnung
die Hoffnung - zweitausend Jahre schon waehrt
ein freies Volk zu sein - in unserem Land
im Lande Zion und in Jerushalajim.


Jom haSikaron
Zur Eingangsseite: haGalil onLine



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel