hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Das jüdische Jahr
Mo'adim v'cHagim leSimchah, S'manim l'Sikharon...
Click - interaktive Map!

Was ist eigentlich ein Feiertag?

Der "höchste" Feiertag ist der Schabath, und der wird jede Woche einmal gefeiert, am siebten Tag. Ob am Schabath oder am Feiertag, es soll hell sein:
Segenssprüche für das Lichtzünden am Schabath (HADLAKATH HANEROTH b'SCHABATH - Segenssprüche für das Lichtzünden am Feiertag (HADLAKATH HANEROTH b'JOM TOW).

Alle Feiertage und Schabatoth beginnen mit Untergang der Sonne, also am Vorabend des eigentlichen Tages. Die genauen Zeiten zum Lichtzünden finden Sie im
jüdischen Kalender, wo auch eine Übersicht mit den aktuellen Daten für das laufende Jahr zur Verfügung steht.

TISCHRI (September/Oktober)

HESCHVAN (Oktober/November)

  • Dieser Monat wird in manchen Kalendern auch als Marcheschvan bezeichnet, bitterer Cheschvan, denn in diesem Monat liegt kein Feiertag...

KISLEV (November/Dezember)

  • Die Wiedereinweihung des Tempels:
    Chanukka

TEWET (Dezember/Januar)

  • Ein Fast- und Trauertag für die Opfer der Schoah und die Verschleppung in's Exil:
    Zehnter Tewet

SCHWAT (Januar/Februar)

  • Der 15.Shwat - der Neujahrstag der Bäume:
    Tu biSchwat

ADAR (Februar/Maerz)

  • Die Errettung der persischen Juden:
    Purim

NISAN (Maerz/April)

  • Die Befreiung aus Aegypten:
    Pessach
     
  • Gedenktag fuer die 6.000.000 Opfer des nationalsozialistischen Massenmordes. Sie starben als Maertyrer und Helden in Heiligung des g'ttlichen Namens. Nisan 27:
    Jom haShoah

IJAR (April/Mai)

  • Gedenktag fuer die Gefallenen und Ermordeten fuer die Freiheit des Staates Israel. 4.Ijar:
    Jom haSikaron
     
  • Tag der Unabhaengigkeitserklaerung des Staates Israel 14.Mai 1948, 5.Ijar:
    Jom haAzma'ut

     
  • Gedenktag fuer das Innenhalten des Seuchentodes der Schueler Rabbi Akibas, am 18.Ijar:
    LaG baOmer

SIVAN

  • Die Gebote G'ttes werden am Sinai verkuendet:
    Schawuot

TAMUS

  • Beginn der Trauerwochen um die Zerstörung Jerusalems:
    17. Tamus

AW

  • Der neunte Tag des Monats Aw: Gedenk- und Fasttag, zur Erinnerung an die Zerstoerung des ersten als auch des zweiten Tempels in Jerusalem. 9.Aw:
    TiShA beA
    w

ELUL



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel