hagalil.com
Spenden Sie mit PayPal - schnell, kostenlos und sicher!

Newsletter abonnieren
Koscher leben...
 
 

Pesach feiern:
Pessach-Anleitung

Praesentiert von Chabad Lubawitsch Muenchen

Wie man sein Haus vorbereitet

Was ist Chametz?
Die Einzigartigkeit von Pessach besteht darin, dass man Mazzes* isst, und dass es strikt verboten ist, Chamez zu essen oder zu besitzen. Chamez ist ein allgemeiner Ausdruck fuer alle Nahrungsmittel - auch Getraenke, die aus Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Dinkel oder deren Derivaten hergestellt werden. All dies ist an Pessach verboten, weil es gaert. Sogar Nahrung, die lediglich eine Spur von Chamez hat, ist verboten und muss aus dem Haus entfernt werden.

* Mazzes (Mazzen, Mazoth), die das ganze Jahr ueber gegessen werden, duerfen an Pessach nicht verwendet werden. Nur speziell fuer Pessach gebackene Mazza ist zulaessig.

Wie man sich des Chamez entledigt
Chamez - Nahrungsmittel und Utensilien, die man das ganze Jahr ueber benutzt (und die damit nicht koscherlePessach sind), wie z. B. Zahnpasta, sollten in einem geschlossenen oder schwer zugaenglichen Raum gelagert werden. Dieses Chamez sollte einem Nichtjuden verkauft werden. Fragen Sie Ihren Rabbiner vor Ort, wie die genaue Prozedur dafuer durchgefuehrt wird. Putzen Sie das ganze Haus, damit jeder Kruemel entfernt wird. Überpruefen Sie auch, ob Sie Chamez im Auto, im Buero (Schreibtisch, Schubladen etc.), in der Kleidung, in Taschen (besonders bei Kindern) oder sonstwo haben. Muellbeutel sollten entfernt und erneuert werden.

Medizinschränkchen
Viele Arzneimittel, Sprays und Kosmetika enthalten Chamez. Befragen Sie einen kompetenten Rabbiner oder Apotheker, was man an Pessach benutzen darf. Gleiches gilt fuer Tiernahrung. (Schauen Sie bei Gelegenheit mal bei PharmacOn Line rein).

Die Küche vorbereitet
Um eine Küche fuer Pessach vorzubereiten, müssen wir sie vom Chamez kaschern.

Geschirr und Utensilien
Benutzen Sie spezielles Geschirr, Silber, Pfannen und andere Utensilien nur und speziell fuer Pessach. Falls nötig, können manche Dinge, die man das ganze Jahr ueber benutzt, auch an Pessach benutzt werden, wenn man sie vorher neu kaschert. Fragen Sie ihren Rabbiner um Rat.

Herd
Reinigen Sie jeden Teil Ihres Herdes. Erhitzen Sie den Ofen bei der hoechsten Temperatur fuer 1-2 Std. Erhitzen Sie alle elektrischen Teile des Herdes bis sie rot gluehen. Es wird empfohlen, danach den Ofen und den Herd mit AluminiumFolie zu bedecken.

Mikrowelle
Putzen Sie den Mikrowellenherd genauestens. Füllen Sie einen Behälter, der 24 Stunden nicht benutzt wurde, mit Wasser. Machen Sie die Mikrowelle an und lassen Sie das Wasser verdampfen. Danach wischen Sie das Innere des Herdes aus. Um die Mikrowelle an Pessach zu benutzen, sollten Sie ein Stück Styropor oder irgendeine andere dicke Unterlage zwischen den Boden des Herdes und das Geschirr legen. Wenn dann gekocht wird, sollte das Essen von allen Seiten bedeckt sein.

Spülbecken
Reinigen Sie das Spülbecken äusserst gründlich. Bevor Sie es kaschern, darf 24 Stunden lang kein heisses Wasser aus einem ChamezTopf hineingelangen. Kochen Sie danach Wasser in einem sauberen Topf, der 24 Stunden lang nicht benutzt wurde und giessen Sie das Wasser je 3x auf alle Seiten des Beckens inklusive des Abflusses. Bedecken Sie danach das Spülbecken.

Kühlschrank, Gefriertruhe, Schränke, Toiletten, Tische und Büffet
Reinigen Sie alles so, dass auch Reste und Verklebtes verschwinden. Anschliessend legen Sie eine schwere Decke auf die Teile, die mit heissem Essen oder irgendwelchen Utensilien in Kontakt kommen.

Tischtücher und Servietten
Müssen gewaschen werden, aber ohne Stärke.

Chamez suchen und wie man es verbrennt
Beachten Sie bitte, daß Pessach dieses Jahr Samstag abend beginnt. Um die Heiligkeit des Schabbes zu bewahren, werden einige Dinge schon Donnerstag abend oder Freitag morgen getan, die sonst erst Erew Pessach gemacht werden. Organisieren Sie am Donnerstag abend, den 05.04.2001 , eine formelle Suche nach Chamez in Ihrer Wohnung mit einer Kerze. Es ist üblich, zehn kleine Stückchen Chamez in der gesamten Wohnung zu verteilen, bevor man sich auf die Suche macht.

Der Segensspruch
Sprechen Sie folgenden Segen bevor Sie suchen:

Baruch Ata Adonai Eloheinu Melech HaOlam Ascher Kideschanu Bemitzwo taw Wetziwanu Al BeorChometz

(Gelobt bist Du, Herr unser G'tt, Koenig des Universums, Der uns geheiligt mit Seinen Geboten und uns befohlen, Gesaeuertes zu entfernen.)

Die Suche
Danach gehen Sie mit der Kerze herum und suchen in jedem Zimmer und allen anderen Raeumen, in denen sich Chamez befinden koennte, wie etwa im Keller, in der Dachkammer, in der Garage oder im Auto. Wenn die Suche beendet ist, sprechen Sie folgendes:
Alles Gesaeuerte oder irgendetwas Gesaeuertes, das sich in meinem Besitz befindet und von mir nicht gesehen oder entfernt wurde, oder dessen ich nicht gegenwaertig bin, moege vernachlaessigt werden und besitzlos sein wie der Staub der Erde.
Dann nehmen Sie das Chamez, das Sie bei der Suche gefunden haben. Bedecken Sie es sorgfaeltig und bewahren Sie es an einer besonderen Stelle auf, um es am naechsten Morgen zu verbrennen. Nahrungsmittel, die noch verkauft oder spaeter gegessen werden sollen, muessen ebenso sorgfaeltig beiseite gelegt werden. Die Suche nach dem Chamez sollte uebrigens auch am eigenen Arbeitsplatz durchgefuehrt werden.

Verbrennen des Chamez
Verbrennen Sie am Freitag morgen dem 06.04.2001 das Chamez, das Sie gefunden haben, oder das vom Fruehstueck uebriggeblieben ist und das nicht mit dem anderen Chamez, das nicht an einen Nichtjuden verkauft wird, ( oder das später, Freitag abend oder Samstag morgen gegessen wird) und bei diesem verwahrt wird. Schauen Sie bitte auf den Pessach-Kalender, damit Sie die Zeitfrist ersehen koennen, wie lange man Chamez verbrennen darf.

Dieser Pessach Zeitplan wurde 5761 / 2001 aufgestellt. Für das aktuelle Jahr passen Sie die Ereignisse an die aktuellen Zeiten an.
Datum Aktivität Frankfurt München
Donnerstag, 5.4 Suche nach Chamez 20:53 20:51
Freitag, 6.4 Chamez Verbrennen bis 11:15 11:58
  Kerzenzuenden ** Segen 3 19:54 19:49
Samstag 7.4 kein Chamez mehr essen ab 10:15 10:40
  Kerzenzuenden * Segen 1 & 2Seder Anfang 20:57 20:52
  Afikoman essen bis 01:20 01:16
Sonntag, 8.4 Kerzenzuenden * Segen 1 & 2 20:58 20:54
Montag 9.4 Feiertags-Ende 20:59 20:55
Freitag, 13.4 Kerzenzuenden ** Segen 4 19:45 19:40
Samstag, 14.4 Kerzenzuenden * Segen 1 21:08 21:03
Sonntag, 15.4 Jiskor Feiertags-Ende 21:10 21:04

* Zünde nicht vor der angegebenen Zeit. Benutze nur eine bereits existierende Flamme.
** Nicht nach Sonnenuntergang zünden.

Die Segenssprueche fuer's Kerzenzuenden an Pessach

  1. Baruch Ata Adonoj Elohejnu Melech Haolam Ascher Kideschenu Bemitzwotaw Wetziwanu Lehadlik Ner Schel Jom Tow.
  2. Baruch Ata Adonoj Elohejnu Melech Haolam Schehehchejanu Wekijemanu Wehigijanu Lisman Ha-se.
  3. Baruch Ata Adonoj Elohejnu Melech Haolam Ascher Kideschenu Bemitzwotaw Wetziwanu Lehadlik Ner Schel Schabbat Kodesch
  4. Baruch Ata Adonoj Elohejnu Melech Haolam Ascher Kidesch nu Bemitzwotaw Wetziwanu Lehadlik Ner Schel Schabbat We-Schel Jom Tow.


SCHMURA MAZZA

'SCHMURA' bedeutet 'beobachtet' und ist eine geeignete Beschreibung fuer diese Mazza (ungesaeuertes Brot). Der verwendete Weizen wird sorgfaeltig betrachtet und behuetet, damit er vom Augenblick der Ernte an nicht in irgendeinen Kontakt mit Wasser kommt, denn sonst wuerde er zu gaeren beginnen. Das aber wuerde den Weizen fuer den Gebrauch an Pessach wertlos machen.
Diese Mazzes sind rund, handgemacht und aehnlich den Mazzes, die die Kinder Israels auf ihrem Weg aus Ägypten gebacken hatten. Sie werden unter strikter Überwachung gebacken, damit jede Moeglichkeit eines Kontaktes mit Gesaeuertem verhindert wird. Schmura Mazza sollte an beiden Seder-Abenden fuer die drei Mazzes auf der Seder-Platte verwendet werden.

Mazza, die Speise des Glaubens
Wir verliessen Ägypten in grosser Hast, so dass wir keine Zeit hatten, auf das Gaeren des Teiges zu warten. Daher assen wir Mazza, ungesaeuertes Brot. Lediglich mit diesem ungesaeuerten Nahrungsmittel ausgestattet, vertrauten unsere Vorfahren treu dem Allmaechtigen, dass Er die ganze Nation, Maenner, Frauen und Kinder, mit Nahrung versorgen wird. In Erinnerung daran essen wir an den ersten beiden Pessach-Naechten Mazza und erfuellen so das Gebot: Du sollst Mazza essen...

Die bescheidenste Nahrung
Die Mazza selbst symbolisiert den Glauben. Denn im Gegensatz zu Gesaeuertem, wird die Mazza nicht mit Oel, Honig etc. angereichert. Es ist schlicht einfaches Getreide und Wasser, das nicht quellen darf. Ähnlich sind die einzigen 'Bestandteile' des Glaubens: Bescheidenheit und G'ttesunterwuerfigkeit. Dieser entsteht aus der Vergegenwaertigung unserer Nichtigkeit und geistigen Armut angesichts der unendlichen Weisheit unseres Schoepfers. Zur Verschoenerung und Bereicherung Ihres Pessach-Seder-Tisches ermoeglichen wir Ihnen, wohlschmeckende, handgemachte Schmura Mazzas zu erwerben. Fuer ein bedeutungsvolles und froehliches Pessach sollten Sie Schmura Mazza auf Ihrem Seder-Tisch haben.

Der Morgen vor Pessach
Am Samstag, den 07.04.2001 darf Chamez nur ganz früh am Morgen gegessen werden- bis zur angegebenen Zeit im Pessach - Kalendar. Danach darf man nur koscher le Pessach essen. Man ißt jedoch keine Mazze vor dem Seder.
Da dieses Jahr Erew Pessach am Samstag ist, sollen alle Brösel und Chamez - Reste, die vom Frühstuck übriggeblieben sind, vor der im Pessach-Kalender angegebenen Zeit in der Toilette weggespült werden.
Nachdem das Chamez endgültig weggeräumt ist , spreche man dieses:
Alles Gesaeuerte, das in meinem Besitz ist, gesehen oder ungesehen, beachtet oder nicht, entfernt oder nicht, sei von nun an als nichtig angesehen und besitzlos wie der Staub der Erde.

Fasten der Erstgeborenen
Als der Allmaechtige die Erstgeborenen Ägyptens schlachtete, verschonte er die erstgeborenen Kinder Israels. Darum fasten alle erstgeborenen Soehne oder Vaeter von Erstgeborenen, die noch unter 13 sind, am Tag vor Pessach, aus Dankbarkeit gegenueber dem Allmaechtigen. Seit vielen Jahrhunderten ist es jedoch Brauch, das Fasten durch ein Festmahl zu unterbrechen, um die Beendigung des Studiums eines Talmudbuches zu feiern. Dieses Fest findet normalerweise in der Synagoge statt. Kontaktieren Sie ihre Synagoge und erkundigen Sie sich nach der genauen Uhrzeit.

SederVorbereitungen
Bereiten Sie vor Sonnenuntergang den Huünerhals, den Meerrettich und den Charoset fuer die beiden Sedernächte vor. Fuer den zweiten Seder sollen Tisch und Essensvorbereitungen erst nach dem Ende des ersten Jom Tows beginnen. Beachten Sie bitte die genaue Zeit auf dem PessachKalender. Wir essen an Pessach keinerlei geroestetes Fleisch.

Sefirat Ha'Omer
Die Feiertage von Pessach und Schawuot sind miteinander verbunden: Pessach markiert unsere physische Befreiung (den Exodus aus Ägypten und die Geburt der juedischen Nation) und an Schawuot erhielten wir die Thora - die spirituelle Essenz und geistige Befreiung des Juedischen Volkes. Um diese Verbindung besonders hervorzuheben, zaehlen wir jeden einzelnen der 49 Tage zwischen diesen beiden Feiertagen. Diese Zahlen, genannt Sefirat Ha'Omer, drueckt unser eifriges Zuvorkommen beim Erhalt der Thora aus. Das Zaehlen beginnt am zweiten Abend von Pessach, unmittelbar nach Einbruch der Nacht, und wird von da ab jeden Abend fortgesetzt.

Die abschliessenden Tage
Pessach dauert 8 Tage. Die letzten zwei sind ebenfalls Jom Tow. Pessach ist nicht vor dem Abend des 8.Tages zu Ende. Die genaue Zeit ist auf dem Pessach-Kalender vermerkt. Bis dahin darf kein Chamez gekauft oder gegessen werden.

MECHIRAT CHAMEZ - VERKAUF VON CHAMEZ
Es ist verboten, während der Pessach-Feiertage Chamez zu besitzen. Befindet sich Chamez waehrend der Pessach Zeit im Besitz eines Juden, so ist dies nicht nur ein Verstoss gegen ein Torah-Gesetz, sondern macht das Chametz überdies wertlos für jeden späteren Gebrauch, sowie fuer jede Weiterverwendung anderer Art, wie zum Beispiel dessen Verkauf etc. ... Besitzt man daher irgendwelches Chamez, das man weder konsumieren, noch sonstwie vor Pessach verwenden kann, so muss man es vor dem Feiertag an einen Nichtjuden verkaufen. Befindet man sich in einer Notlage und kann sein Chamez nicht vor der angegebenen Zeit verkaufen, so sollte man sich in dieser Frage an einen kompetenten Rabbiner wenden. Die rechtlichen Verwicklungen in diesem Zusammenhang sind mannigfach, da es sich ja hierbei um eine Übertragung von Eigentum handelt, und nur ein kompetenter Rabbiner sollte mit ihrer Abwicklung vertraut werden. Füllen Sie bitte das beiliegende Formular aus und übergeben Sie es einem kompetenten Rabbiner, oder senden Sie es an unser Büro.

Bis spätestens 04.04.2001

Wir übernehmen dann -ohne Kosten für Sie- den Verkauf Ihres Chamez.

Vollmacht für den Verkauf von Chametz

Hiermit beauftrage ich Herrn Rabbiner .................................................................
mein Chametz vor Pessach 5761 zu verkaufen.

Name:
....................................................................................................................

Adresse:
.................................................................................................................

Datum: ..................................... Unterschrift: .....................................................

Die Anleitung zum Sederabend (Erew Pesah)
'H' wie 'HaGaDaH'
Auf Pesah wird auch in unserem Hebraeisch-Kursus eingegangen



Fragen an die Rebbezin...
Jüdische Weisheit
haGalil.com ist kostenlos! Trotzdem: haGalil kostet Geld!

Die bei haGalil onLine und den angeschlossenen Domains veröffentlichten Texte spiegeln Meinungen und Kenntnisstand der jeweiligen Autoren.
Sie geben nicht unbedingt die Meinung der Herausgeber bzw. der Gesamtredaktion wieder.
haGalil onLine

[Impressum]
Kontakt: hagalil@hagalil.com
haGalil - Postfach 900504 - D-81505 München

1995-2014... © haGalil onLine® bzw. den angeg. Rechteinhabern
Munich - Tel Aviv - All Rights Reserved
ehem. IDPS, Kirjath haJowel