Österreichische Hamas-Unterstützer und die „Endlösung der Judenfrage“

Weil die offene Parteinahme für antisemitischen Terror wenig ratsam erscheint, pflegen sich Antizionisten und Antiimperialisten hinter kulturellen oder Friedensinitiativen zu verschanzen. Die berüchtigte Antiimperialistische Koordination (AIK) etwa geht seit einiger Zeit als eine Initiative „Gaza muss leben!“ hausieren…

Mehr …

Tapeten gegen Bomben

„Die Geheimnistuerei israelischer Firmen macht es schwer, deren patentierte Erfindungen trotz Nachfrage in aller Welt zu verkaufen“, klagt ein deutsch-israelischer Geschäftsmann. Auf Achse zwischen Indien, Aserbeidschan und New York verkauft er eine in Israel entwickelte „Tapete gegen Bomben“. Die Wandverkleidung kann mit Blümchenmuster übermalt werden und bietet handfesten Schutz gegen Autobomben oder Raketeneinschlag…

Mehr …

Ohne Worte: Neuer befristeter Waffenstillstand in Nahost

Manche glauben schon, dass in drei Tagen der „Frieden“ in Nahost ausbreche. Andere behaupten zurecht, dass der nächste Krieg spätestens für August in anderthalb Jahren geplant sei. Es geht nur um einen Waffenstillstand zwischen Hamas und Israel. Den haben die Ägypter bei indirekten Verhandlungen angeblich vermittelt, da das „zionistische Gebilde“ (Israel) und die „islamistische Terrororganisation“ (Hamas) nicht miteinander reden…

Mehr …

Diplomatie: EU-Präsidentschaft gratuliert „den Siegern“

Die EU-Präsidentschaft hat einen originellen diplomatischen Weg gefunden, mit ihrem traditionellen Glückwunschtelegramm nach den Wahlen in Israel die innenpolitische Sackgasse zu umgehen: „Die EU-Präsidentschaft gratuliert den Gewinnern der allgemeinen Wahlen in Israel.“ Üblicherweise werden derartige Schreiben an „den“ Wahlsieger gerichtet…

Mehr …

Jerusalem will „Bibi“ – Tel Aviv stimmte für Livni

Bei den Wahlen in Israel zeichneten sich deutliche regionale Unterschiede ab: Während in Jerusalem der Likud-Block von Benjamin „Bibi“ Netanjahu die meisten Stimmen erhielt, ging in Tel Aviv die Kadima-Partei von Außenministerin Zippi Livni als Sieger hervor. Das ergaben die bis zum Mittwochnachmittag ausgezählten Stimmen…

Mehr …