Plötzlich Tochter

„Ich warte schon den ganzen Tag auf deinen Anruf“ ist der erste Satz, den der Vater unserer Autorin zu seiner Tochter sagt. Es folgt ein erstes herzliches Treffen in Jerusalem 2008 (Bild oben). 30 Jahre zuvor waren sich Lisa Welzhofers Eltern Barbara und Hagai zum ersten Mal im Kibbuz Ginosar am See Genezareth begegnet. Vor zehn Jahren ist sie nach Israel geflogen, um ihren unbekannten Vater zu suchen. Im Gepäck: das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter aus dem Jahr 1977. Es wurde die Reise ihres Lebens…

Mehr …

Melech Rawitsch aus Radymno

Am 27. November 1893, vor 125 Jahren, wurde Sacharja C. Bergner im ostgalizischen Radymno geboren. Unter dem Namen Melech Rawitsch erlangte der jiddische Essayist, Lyriker, Journalist und Visionär Weltruhm. Zusammen mit dem Kommunisten Perez Markisch und dem Zionisten Uri Zwi Grinberg gründete Rawitsch den expressionisch-literarischen Zirkel „Di Chaljastre“ (Die Bande). Heute ist dieser avantgardistische Kreis noch einer Handvoll Spezialisten bekannt…

Mehr …