Kategorien, Themen

Werbung

haGalil Shop

Der Terror sorgt für Familienkrach bei den Le Pen’s

Die Vorsitzende des „Front National“, Marine Le Pen, und ihre Nichte, Marion Maréchal-Le Pen, streiten um Haltung zum Islam. FN-Gründer Jean-Marie Le Pen verdächtigt „Geheimdienste“ und den französischen Staat… weiter… …

Paraschat haSchawua: Bo

נושא עבדות מצריים חקוק בזיכרון הקולקטיבי של העם היהודי. קביעה זו הינה עובדה, אלא שיש לה פרשנויות והשלכות… weiter… …

Asynchron – Dokumentar- und Experimentalfilme zum Holocaust

Aus der Sammlung des Arsenal – Institut für Film und Videokunst – Filmreihe zum Projektauftakt, 27. Januar bis 4. Februar 2015… weiter… …

13 Verletzte bei Messer-Anschlag in Tel Aviver Bus

Bei einem Anschlag in einem Bus der Linie 40 in Tel Aviv wurden heute morgen (Mittwoch) 13 Menschen verletzt, vier von ihnen schwer… weiter… …

Kurz vor der Chuppa?

ARD sucht für eine Fernsehreportage heiratswilliges Paar… weiter… …

Die Naziclique und das Sonnenblumenhaus

Der erste Spielfilm von Burhan Qurbani „Wir sind jung. Wir sind stark.“ über die tagelange rassistische, antiziganistische Gewalt in Rostock-Lichtenhagen vor 23 Jahren kommt jetzt ins Kino… weiter… …

„Menschen, Menschen san ma alle“?

Wir dürfen nicht die Augen davor verschließen, dass es in Österreich Menschen gibt, die den Terror mit allerlei an den Haaren herbeigezogenen „Argumenten“ versuchen weg zu erklären beziehungsweise in gewissen Fällen zu rechtfertigen… weiter… …

“Die weltpolitische Strategie”

Ein Friedensbekenntnis mit antisemitischer Note und einem Hauch Verschwörungstheorie… weiter… …

Antimuslimischer Rassismus in Leitorganen der extremen Rechten

Spätestens seit den Morden in Paris ist antimuslimischer Rassismus in der BRD wieder en vogue. Die extrem rechten Presseorgane Deutsche Stimme und Junge Freiheit hetzen schon seit Jahren gegen einen monolithisch verstandenen Islam… weiter… …

Terror in Europa

STOP THE BOMB fordert die Aufhebung des Staatsvertrages mit dem Islamischen Zentrum Hamburg… weiter… …

“Wir alle sind Hrant Dink”

Kölner Gedenkaktion anlässlich des 8. Gedenktages der Ermordung von Hrant Dink… weiter… …

Hans Rosenfeld ist tot

Der deutsch-jüdische Emigrant setzte sich für Versöhnung und Menschlichkeit ein – Rund zwanzig Jahre hielt der Zeitzeuge Vorträge an deutschen Schulen… weiter… …

Trauerrede von Staatspräsident Rivlin für die Opfer des Anschlags von Paris

Bei der Beerdigung der vier Männer, die bei dem Anschlag in Paris in einem koscheren Supermarkt ermordet wurden, hielt auch Staatspräsident Reuven Rivlin eine Traueransprache. Darin gedachte er in bewegenden Worten des Schicksals der Toten… weiter… …

Nach den Anschlägen auf ,Charlie Hebdo’ und den koscheren Supermarkt

Zu der riesigen Pariser Demonstration. Über die Mobilisierung einer linksliberalen Öffentlichkeit, über rassistische Agitation, und über die ungeschminkte Mobilisierung von legitimer Empörung und Protest für einen Auflauf von Politikern und Diktatoren… weiter… …