- haGalil - http://www.hagalil.com -

Unterstützungsangebote der jüdischen Gemeinden für Menschen mit einer Einschränkung

Fachtagung für Angehörige und Multiplikatoren in den jüdischen Gemeinden von Gesher – Inklusion von Menschen mit einer Behinderung – der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland…

Dienstag, den 18.06.2019 bis Mittwoch, den 19.06.2019 in der Synagogen-Gemeinde Köln

Im Rahmen der Fachtagung werden verschiedene Entlastungsangebote, die jüdische Organisationen für ihre behinderten und älteren Mitglieder anbieten können sowie deren Finanzierungsmöglichkeiten durch die Krankenkasse, vorgestellt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Programm

Dienstag, 18.06.2019

Bis 10:45 Uhr Anreise

11:00 Uhr Begrüßung
Jutta Josepovici, Leiterin des Sozialreferates

11:15 Uhr Einführung in die Tagung Dr. Dinah Kohan , Pflegeexpertin Ute Kenyon

11:30 Uhr Unterstützungsmöglichkeiten aus Sicht der jüdischen Gemeinden
Rabbiner Yechiel Brukner, Köln

12:00 Uhr Unterstützungsmöglichkeiten aus Sicht der Pflegedienste
Ute Kenyon

13:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Für Mitarbeiter:
Konkrete Beschäftigungsmaßnahmen aus Sicht einer niedrigschwelligen Einrichtung Ute Kenyjon
Für Angehörige:
Praktische Beispiele aus der Arbeit der Gemeinden mit Menschen mit einer Behinderung bzw. Demenzerkrankten

15:30 Pause

16:00 Diskussion der Ergebnisse beider Gruppen; Fragestunde

18:00 Abendessen

Mittwoch, 19.06.2019

10:00 Uhr Für Mitarbeiter:
Aufbau von Wohngemeinschaften für Menschen mit einer Behinderung bzw. Demenzerkrankte und andere Unterstützungsmöglichkeiten
Dipl. Pflegewirt Jörg Hartmann, Caritas Dortmund

12:30 Uhr Mittagessen

13:30 Uhr Beispiele für die Finanzierung niedrigschwelliger Einrichtungen für kleine Gemeinden
Tatjana Jurk, Dachverband sächsische Migrantenorganisationen e.V.

16:00 Uhr Ende der Veranstaltung