- haGalil - http://www.hagalil.com -

„Platz für alle?“ – Inklusion als Mittel zur Teilhabe

Fach-Workshop für Inklusionsmadrichim und Interessierte vom 07. bis 10. März 2019 in Frankfurt am Main…

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie er aussieht, welche Sprache er spricht oder ob er eine Behinderung hat. Jeder kann mitmachen.

Die wichtigsten Inhalte im Überblick:

* Verstehen eigener Emotionen und die deines Gegenübers
* Verschiedene Behinderungsbilder
* Umgang mit Kindern mit herausforderndem Verhalten
* Fragerunde mit einer Person mit einer Behinderung
* Besuch der Kunstwerkstatt Eastend
* Gemeinsame Schabbatfeier mit einer Gruppe im Betreuten Wohnen

Ein ausführliches Programm erscheint rechtzeitig vor Beginn des Workshops.

Beginn: Donnertag, 07. März 2019, Anreise bis 18.00 Uhr Ende: Sonntag, 10. März 2019, Abreise ab ca. 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurt am Main

Anmeldungen zum Download unter www.zwst.org
Anmeldeschluss ist der 24. Februar 2019

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der jüdischen Gemeinden ab 16 Jahren, die eine Ausbildung zum Madrich bzw. zur Madricha absolviert haben und sich eine Tätigkeit als Inklusionsmadrichim vorstellen können sowie Interessierte.

Die Teilnahme am Fach-Workshop ist kostenfrei. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern im Mercator City Hotel, Mercatorstraße 38, 60316 Frankfurt am Main.

Fahrtkosten: Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Abrechnung der Fahrtkosten nur auf Grundlage des jeweils günstigsten Tarifs (z.B. Sparpreis, Gruppenticket usw.) und nur gegen Vorlage des Fahrausweises erfolgen kann. Erstattet werden die Fahrtkosten auf der Basis einer Fahrkarte (Hin- und Rückfahrt) 2. Klasse Spartarif. Im Sparpreis nicht enthaltene Zubringerkosten (z.B. Taxi etc.) werden von uns nicht übernommen. Bei einer Anreise mit einem PKW werden Fahrkosten (0,20 Cent/km) bis max. 130,- Euro erstattet.

Weitere Informationen unter E-Mail: okuna@zwst.org oder Tel.: 0049 – 174-6825833